Generic filters
Exact matches only
Search in title
Search in excerpt
Search in content
FS Logoi

Datennutzung: Technologietransfer beschleunigen

Kategorien: |
Themen: |
Autor: Birgit Mirwald

acatech und ARENA2036 bringen datengetriebene Innovationen voran
Quelle: Corinna Spitzbarth / ARENA2036
acatech und ARENA2036 bringen gemeinsam datengetriebene Innovationen voran

Der Forschungscampus ARENA2036 begrüßt acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften – als neues Mitglied im Ökosystem. Gemeinsam unterstützen der Forschungscampus und die Akademie eine umfassende, domänenübergreifende Datennutzung.

Damit werden neue Geschäftsmodelle, Dienstleistungen und Produkte ermöglicht und zugleich die souveräne Nutzung von Daten gestärkt. Erstes Ergebnis der Zusammenarbeit ist der am 08. Februar 2024 stattfindende gemeinsame Thementag zu Datenräumen am ARENA2036-Standort in Stuttgart. Der Beitritt von acatech ins Netzwerk des Forschungscampus ARENA2036 ist ein gutes Signal in Richtung Zukunft. Im Zeitalter der Digitalisierung spielen Vernetzung und Nutzung von Daten eine entscheidende Rolle für den technologischen Fortschritt und die Zukunftssicherung des Wirtschaftsstandortes Deutschland. acatech bringt dazu ihre Expertise und Reputation in der Beratung von Politik und Gesellschaft ins Ökosystem von ARENA2036 ein.
Das Ziel: Verschiedenste Akteure sollen gemeinsame Datenräume und -plattformen aufbauen und dabei gleichberechtigt zusammenarbeiten.

Manfred Rauhmeier, acatech Geschäftsführer:„ARENA2036 und acatech sind Innovationsbeschleuniger. Beide fördern den Technologietransfer, indem sie die interdisziplinäre und anwendungsorientierte Zusammenarbeit aus Wissenschaft und Wirtschaft ermöglichen. Die acatech Projekte in den Bereichen Datenräume, Mission KI und Mobilität bieten eine große Schnittmenge mit den Projekt-Schwerpunkten von ARENA2036. Diese wollen wir gemeinsam gezielt für zukünftige Projekterfolge nutzen. Wir freuen uns sehr über die Mitgliedschaft und auf die ersten Ergebnisse der Zusammenarbeit.“

Datennutzung: Schwerpunkt Datenräume und KI

Der bevorstehende Thementag „Datendialog: Der Nutzen von Datenräumen in der domänen-übergreifenden Wertschöpfungskette“ bildet den Auftakt der Kooperation. Er findet am 08. Februar 2024 am Forschungscampus ARENA2036 in Stuttgart statt. ARENA2036-Gründer und Geschäftsführer Peter Froeschle betont:

„Veranstaltungen wie der gemeinsame Thementag stehen sinnbildlich für die Art und Weise der Zusammenarbeit, die wir am Forschungscampus pflegen: persönlich, auf Augenhöhe und mit kurzen Wegen. Wir freuen uns, dass acatech sich als neuer Teil unseres Ökosystems einbringt und wir unsere Projekte mit der vielfältigen Expertise und dem großen Netzwerk der Akademie vorantreiben können. Insbesondere mit dem Blick auf unsere dritte Förderphase werden die Schwerpunkte Datenräume und Künstliche Intelligenz extrem relevant, das zeigt bereits die Vielfalt der beteiligten Projekte.“

Hier wird es um die Nutzung und den Austausch von Daten über Datenräume gehen.

Datenanbieter treffen auf Lösungsentwickler

Die im November 2023 im Rahmen der KI-Konferenz in Mainz der Öffentlichkeit vorgestellte MISSION KI setzt bei der Datengrundlage an, um qualitätsgesicherte KI-Anwendungen zu ermöglichen. Als Hebelprojekt der Digitalstrategie der Bundesregierung wird MISSION KI von acatech aufgebaut und durch das Bundesministerium für Digitales und Verkehr (BMDV) gefördert.
Der Datenmarktplatz für den Mobilitätssektor Mobility Data Space (MDS) verfolgt das Ziel, eine Dateninfrastruktur aufzubauen, die Unternehmen, Organisationen und Institutionen aus der Mobilitätsbranche zusammenbringt.

Anbieter relevanter Daten treffen hier auf Lösungsentwickler, die diese Daten für den Aufbau und Betrieb innovativer Mobilitätskonzepte benötigen. Der Mobility Data Space wird vom Bundesministerium für Digitales und Verkehr (BMDV) gefördert.
Teilnehmende können sich auf inspirierende Vorträge und interaktive Workshops freuen. Weitere Informationen und die Anmeldung zur Veranstaltung sind auf der Website zu finden.

atp weekly

Der Newsletter der Branche

Ihr kostenfreier E-Mail-Newsletter für alle Belange der Automatiserung.

Das könnte Sie auch interessieren:

Sie möchten das atp magazin testen

Bestellen Sie Ihr kostenloses Probeheft

Überzeugen Sie sich selbst: Gerne senden wir Ihnen das atp magazin kostenlos und unverbindlich zur Probe!

Finance Illustration 03
Datenschutz
atpinfo.de, Inhaber: Vulkan-Verlag GmbH (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
atpinfo.de, Inhaber: Vulkan-Verlag GmbH (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: