Suche...
Generic filters
Exact matches only
Search in title
Search in excerpt
Search in content

Künstliche Intelligenz: Bundesweit erste Ausbildung zum KI-Manager

Kategorien: |
Thema:
Autor: Jonas Völker

Künstliche Intelligenz: Bundesweit erste Ausbildung zum KI-Manager

Aus diesem Grund bietet die Bitkom Akademie ab sofort gemeinsam mit dem Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) den bundesweit ersten Zertifikatslehrgang „Ausbildung zum KI Manager“ an.
"Lernende Systeme sind die nächste Stufe der digitalen Transformation"
„Nach 4.0 und Big Data sind Lernende Systeme sind die nächste Stufe der digitalen Transformation. Für die meisten Firmen ist das Thema jedoch noch sehr abstrakt, es fehlt an geschulten Experten“, so Anja Olsok, Geschäftsführerin der Bitkom Akademie. „Mit unserer neuen praxisbezogenen Ausbildung zum KI Manager wollen wir Unternehmen dabei unterstützen, Mitarbeiter weiter zu qualifizieren und Künstliche Intelligenz ganz konkret für ihr eigenes Geschäft nutzbar zu machen. Zu Beginn des Lehrgangs geben wir den Teilnehmern zunächst einen fundierten Überblick über das Thema und machen sie mit allen gängigen Begriffen und Logiken vertraut. Danach wenden sie das Gelernte ganz praxisbezogen an, indem sie konkrete Konzepte für die Wertschöpfung mit Hilfe von KI im eigenen Unternehmen entwickeln.“
Prof. Dr. Christoph Igel, Wissenschaftlicher Leiter des Educational Technology Lab des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz: „Das Potenzial von KI für hybride Wertschöpfung ist enorm. Quer durch alle Branchen. Mit der praxisbezogenen Qualifizierung der Bitkom Akademie gemeinsam mit dem DFKI wollen wir Unternehmen dabei helfen, bestehende Prozesse in konkreten Anwendungsfeldern wie HR, Handel, Logistik oder Gesundheit zu optimieren und optimalerweise auch neue Geschäftsmodelle zu entwickeln.“
Alle Details zum Zertifikatslehrgang „Ausbildung zum KI Manager“ gibt es hier.

atp weekly

Der Newsletter der Branche

Ihr kostenfreier E-Mail-Newsletter für alle Belange der Automatiserung.

Das könnte Sie auch interessieren:

Global Smart City Index 2021: Technologien für eine nachhaltige Zukunft
Pepperl+Fuchs eröffnet neues Industrie-4.0-Werk in Tschechien
IT-/OT-Security: Nozomi und Stormshield kündigen Partnerschaft an

Sie möchten das atp magazin testen

Bestellen Sie Ihr kostenloses Probeheft

Überzeugen Sie sich selbst: Gerne senden wir Ihnen das atp magazin kostenlos und unverbindlich zur Probe!

Finance Illustration 03
Datenschutz
atpinfo.de, Inhaber: Vulkan-Verlag GmbH (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
atpinfo.de, Inhaber: Vulkan-Verlag GmbH (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: