Generic filters
Exact matches only
Search in title
Search in excerpt
Search in content

SPS 2022: Messeanalyse und Besucherbefragung bestätigen Erfolg

Kategorie:
Themen: | | | | | | |
Autor: Jonas Völker

SPS 2022: Messeanalyse und Besucherbefragung bestätigen Erfolg
999 Aussteller nutzten die Gelegenheit auf der SPS 2022, um neue Kundenkontakte zu generieren und bestehende Geschäftsbeziehungen mit den Besuchern zu intensivieren.Foto: Mesago/Arturo Rivas Gonzalez

Der Restart der SPS, der vom 8. bis 10. November 2022 in Nürnberg stattfand, lockte wieder zahlreiche Aussteller und Fachbesucher nach Nürnberg. Die Erwartungen an ein informatives, innovatives und praxisnahes Branchenevent wurden laut Besucher- und Ausstellerumfrage erfüllt.

999 Aussteller nutzten die Gelegenheit, neue Kundenkontakte zu generieren und bestehende Geschäftsbeziehungen mit den Besuchern zu intensivieren. Die Besucherbefragung belegt zudem, dass die richtigen Ansprechpartner für Aussteller vor Ort waren: 78 % der Fachbesucher sind an den Beschaffungsentscheidungen ihrer Firma beteiligt. Mit über 4.000 Forenbesuchern, physisch und digital, konnte das Vortragsprogramm mit 120 spannenden Fachvorträgen, Podiumsdiskussionen und Produktpräsentationen inhaltlich überzeugen.

„Die SPS war und ist eine der führenden Leitmessen der Automatisierungsbrache, und auch darüber hinaus. Wir fühlen uns hier genau richtig, und der Erfolg beweist es“, so Joachim Eulefeld, Produkt- und Eventmanager bei der CAPTRON Electronic GmbH, Aussteller der SPS 2022.

Fast ein Drittel internationale Aussteller

Trotz teilweise weiter bestehender Reiserestriktionen nahmen Unternehmen aus insgesamt 38 Ländern an der SPS 2022 teil, 29 % der Aussteller kamen aus dem Ausland. Nach Deutschland sind die Top 5 Ausstellernationen Italien, die USA, die Schweiz, Österreich und die Niederlande. Der Anteil internationaler Besucher stieg im Vergleich zu 2019 (26 %) an auf 29 %, was unter anderem auf eine zunehmende Teilnahme aus den USA zurückzuführen ist.

Besucherbefragung spiegelt Vor-Ort-Eindruck wider

Das Fachpublikum vor Ort überzeugten der umfassende Marktüberblick und die vielen Produktneuheiten der Aussteller. Jürgen Lang, Strategischer Einkauf Elektrotechnik bei der Reifenhäuser GmbH & Co. KG, Besucher der SPS 2022, bestätigt: „Die SPS-Messe ist für jeden Maschinenbauer eine der wichtigsten Veranstaltungen im Bereich Automatisierung, Steuerung und Antriebstechnik. Hier hat man alle relevanten Aussteller gebündelt auf einem Gelände und kann sich vor Ort Erkenntnisse über neue Produkte, Lösungen und Alternativen verschaffen, als auch im Direktkontakt neue Geschäftskontakte schließen, als auch die bestehenden Kontakte pflegen!“

Wie zufrieden die Messebesucher waren, spiegelt sich in den Ergebnissen der Besucherbefragung wider: 95 % der Besucher planen die Messe wieder zu besuchen. 91 % bewerten die Veranstaltung für ihr Unternehmen als wichtig/sehr wichtig, 91 % werden die SPS an ihre Kollegen und Kunden weiterempfehlen. „Ich würde jedes Mal wieder auf die SPS in Nürnberg gehen und auch empfehlen“, fasst Ingmar Albers, Strategischer Einkauf, Neuenhauser Maschinenbau GmbH, zusammen.

Die kostenfrei zum Download angebotene Analyse zur Messe 2022 beinhaltet weitere detaillierte Informationen zur Aussteller- und Besucherstruktur.

Die kommende SPS findet vom 14. bis 16. November 2023 in Nürnberg statt. Weitere Informationen stehen unter www.sps-messe.de zur Verfügung.

atp magazin - Unsere Themen

Bleiben Sie auf dem aktuellen Stand der Technik  in
diesen Bereichen der Automatisierungstechnik:

atp weekly

Der Newsletter der Branche

Ihr kostenfreier E-Mail-Newsletter für alle Belange der Automatiserung.

Das könnte Sie auch interessieren:

all about automation Hamburg stellt neuen Besucherrekord auf
5G: VDMA, ZVEI und Deutsche Messe zeigen Use Cases
SECURITY UNTER KONTROLLE: Programm und Zertifizierung stehen fest

Sie möchten das atp magazin testen

Bestellen Sie Ihr kostenloses Probeheft

Überzeugen Sie sich selbst: Gerne senden wir Ihnen das atp magazin kostenlos und unverbindlich zur Probe!

Finance Illustration 03