Generic filters
Exact matches only
Search in title
Search in excerpt
Search in content

SPS 2022: IDTA zeigt praxisnahe Umsetzung der Verwaltungsschale

Kategorie:
Themen: |
Autor: Jonas Völker

SPS 2022: IDTA zeigt praxisnahe Umsetzung der Verwaltungsschale
Die IDTA ist in Halle 3 am Stand 450 ist erste Anlaufstelle für die Verwaltungsschale.

Die Industrial Digital Twin Association e.V. (IDTA) ist auf der diesjährigen Fachmesse für die Automatisierungsbranche SPS – Smart Production Solutions vom 8. bis 10. November 2022 in Nürnberg mit einem eigenen Stand vertreten. Die IDTA in Halle 3 am Stand 450 ist erste Anlaufstelle für die Verwaltungsschale, die alle Informationen eines Assets über den gesamten Lebenszyklus bereitstellt und die Basis für die Umsetzung des Digitalen Zwillings bildet.

Wegweiser zu AAS-Exponaten

Zwei Demonstratoren veranschaulichen am Stand den Einsatz der Verwaltungsschale, auch bekannt als Asset Administration Shell (AAS), für spezifische Anwendungen. Der Demonstrator zum Anwendungsfall „Energy Monitoring“ zeigt, wie der Digitale Zwilling mit standardisierten und semantisch angereicherter AAS die Erfassung von Energiedaten auch beim Wechsel von Geräten ohne kompliziertes Engineering ermöglicht. Mehr Informationen zu diesem Anwendungsfall erläutert Jörg Neidig (Siemens) auf dem Youtube-Kanal der IDTA.

Neuigkeiten zum Use Case Digital Nameplate

Wie schnell und unkompliziert ein Digitaler Zwilling durch Scannen einer gewöhnlichen Visitenkarte erstellt ist, präsentiert der Demonstrator „Create your Digital Nameplate“. Ein QR-Code auf einem ausgegebenen physischen Typenschild ermöglicht jederzeit den Zugriff auf den Digitalen Zwilling, der mittels standardisierter Teilmodelle erzeugt wird.

Zahlreiche weitere Exponate auf der SPS zeigen den maßgeschneiderten Einsatz des Digitalen Zwillings in unterschiedlichen Phasen des Lebenszyklus eines Produktes oder einer Maschine. Der AAS-Guide führt zu 27 Ausstellern und ihren Exponaten, die verschiedenste Lösungen unter Verwendung der AAS aufzeigen. Der AAS-Guide wird in gedruckter Form auf der SPS am IDTA-Stand ausgegeben und steht darüber hinaus kostenfrei zum Download bereit.

Die AAS auf der SPS-Bühne

Begleitend bietet das Vortragsprogramm auf der Technology Stage von VDMA und ZVEI in Halle 3, Stand 451 informative Fachvorträge und Möglichkeiten zum Austausch. Einen technischen Einblick in die Umsetzung des Digitalen Zwillings geben Beiträge verschiedener Experten. Andreas Orzelski, Phoenix Contact, zeigt am 9. November 2022 die Nutzung des AASX-Package-Explorers für einen schnellen Start in die Industrie 4.0.

Im Live-Podcast zum Use Case Energy Monitoring am selben Datum sprechen Dr. Dirk Thieme von Volkswagen und Meik Billmann von IDTA, moderiert von Madeleine Mickeleit, IoT Use Case, darüber, welchen Mehrwert die Implementierung standardisierter Datenmodelle mithilfe der AAS in der Automobilfertigung schafft.

Roland Dunker, R. STAHL, am 10. November 2022 veranschaulicht den einfachen und schnellen Einstieg in die Praxis des Digitalen Zwillings anhand des Digitalen Typenschilds. Das gesamte Vortragsprogramm mit alle AAS-relevanten Themen finden sich ebenfalls auf dem AAS-Guide.

Weitere Informationen zur IDTA gibt es unter www.industrialdigitaltwin.com.

 

atp magazin - Unsere Themen

Bleiben Sie auf dem aktuellen Stand der Technik  in
diesen Bereichen der Automatisierungstechnik:

atp weekly

Der Newsletter der Branche

Ihr kostenfreier E-Mail-Newsletter für alle Belange der Automatiserung.

Das könnte Sie auch interessieren:

SECURITY UNTER KONTROLLE: Das Kongress-Programm steht fest
Digital-Gipfel 2022: Manufacturing-X im Fokus
SPS 2022: Erfolgreicher Neustart nach Zwangspause

Sie möchten das atp magazin testen

Bestellen Sie Ihr kostenloses Probeheft

Überzeugen Sie sich selbst: Gerne senden wir Ihnen das atp magazin kostenlos und unverbindlich zur Probe!

Finance Illustration 03