Generic filters
Exact matches only
Search in title
Search in excerpt
Search in content
FS Logoi

Security unter Kontrolle: Call for Contributions läuft noch einen Monat

Security unter Kontrolle ist das neue dialog- und praxisorientierte Forum für alle, die sich mit Security in der Industrie beschäftigen. Noch genau einen Monat haben Sie Zeit, sich mit Ihrem Beitragsvorschlag bei uns zu melden. Das Wissensforum erreicht Anwender und Hersteller aus der Prozess- und Fertigungstechnik, Energie- und Wasserwirtschaft, Food & Beverage sowie Automotive, Verkehr […]

von | 01.02.24

Im vergangenen Jahr kamen rund 150 Teilnehmer zur ersten Ausgabe von Security unter Kontrolle nach Düsseldorf.
Quelle: Vulkan Verlag
Security unter Kontrolle: Call for Contributions läuft noch einen Monat

Security unter Kontrolle ist das neue dialog- und praxisorientierte Forum für alle, die sich mit Security in der Industrie beschäftigen. Noch genau einen Monat haben Sie Zeit, sich mit Ihrem Beitragsvorschlag bei uns zu melden.

Das Wissensforum erreicht Anwender und Hersteller aus der Prozess- und Fertigungstechnik, Energie- und Wasserwirtschaft, Food & Beverage sowie Automotive, Verkehr und Logistik. Das Event findet am 4. und 5. Mai 2024 in Düsseldorf zum zweiten Mal statt.

Ihr größtes Problem, Ihre beste Idee oder Ihre lehrreichste Geschichte aus der OT-Security gehören auf unsere Bühne! Wir machen Ihnen die Einreichung so einfach wie möglich: Einfach den Call for Contributions herunterladen und Ihren Beitragsvorschlag bis 1. März 2024 an info-at-security-unter-kontrolle.de senden, fertig!

Ihr Beitragsvorschlag wird anschließend von unserem Programmbeirat bis zum 1. April 2024 begutachtet. Nach dem Review-Prozess setzen wir uns wieder mit Ihnen in Verbindung.

Beirat wählt die Beiträge für Security unter Kontrolle aus

Ein rund 20-köpfiger, ehrenamtlich tätiger Programmbeirat wählt die Beiträge aus und hilft bei Bedarf, Themen zu präzisieren. Es ist außerdem möglich, die Vorträge aufzuzeichnen und/oder einen Beitrag unter Automatisierungsingenieuren renommierten atp magazin zu veröffentlichen. Das geht als redaktioneller Beitrag oder sogar als begutachteter (Peer Review) Hauptbeitrag.

„Security unter Kontrolle“ soll ein Ort sein, zu dem Menschen nur für OT-Security kommen; ein Ort, an dem Automatisierer ihren Fingerabdruck auf dem Thema Security hinterlassen. Veranstalter des Kongresses ist der Vulkan-Verlag, der unter anderem das atp magazin verlegt. Die inhaltlichen Ziele hat im vergangenen der Programmbeirat unter Leitung der admeritia GmbH ausführlich diskutiert und festgelegt. Genau diese Menschen werden mit der Auswahl der Kongressbeiträge auch dafür einstehen, dass der Kongress seine inhaltlichen Ziele erreicht.

Weiterführende Informationen finden Sie auf der Kongress-Website, wo auch weitere Details zum Call for Contributions bereitstehen. Alle aktuellen Infos zu “Security unter Kontrolle” gibt es außerdem auf LinkedIn.

Bei Rückfragen wenden Sie sich gern an info@security-unter-kontrolle.de.

Jetzt Newsletter abonnieren

Brennstoff für Ihr Wissen, jede Woche in Ihrem Postfach.

Hier anmelden

AAS – Was kann ich heute tun?
AAS – Was kann ich heute tun?

Dr.-Ing. Thomas Tauchnitz, Chefredakteur Industry des atp magazins, erklärt, was Sie heute schon für den zukünftigen Einsatz der Verwaltungsschale tun können.

mehr lesen
Kreislaufwirtschaft: VCI und PlasticsEurope Deutschland sehen Deutschland auf gutem Weg
Kreislaufwirtschaft: VCI und PlasticsEurope Deutschland sehen Deutschland auf gutem Weg

VCI und PlasticsEurope Deutschland haben eine umfassende gemeinsame Bewertung der neuen „Nationalen Kreislaufwirtschaftsstrategie“ (NKWS) des Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz (BMUV) veröffentlicht. In ihrer Stellungnahme betonen die beiden Verbände die positiven Ansätze des Entwurfs von Mitte Juni, üben aber auch konkrete Kritik an den einzelnen Maßnahmen.

mehr lesen
Junge Ingenieure zieht es in die Automobil- und Rüstungsindustrie
Junge Ingenieure zieht es in die Automobil- und Rüstungsindustrie

Trotz schwächelnder Konjunktur und globaler Krisen zieht es junge Ingenieure vor allem in die Automobilindustrie. Wie eine von der Wirtschaftswoche in Auftrag gegebene Studie zeigt, sind Jobs in der Autoindustrie sehr beliebt, aber auch im Sektor Luftfahrt und Rüstung sehen viele junge Menschen gute berufliche Perspektiven.

mehr lesen
Call for Papers: Digital Business Models im atp magazin 10/2024
Call for Papers: Digital Business Models im atp magazin 10/2024

Im atp magazin 10/2024 zur SPS 2024 dreht sich alles um digitale Geschäftsmodelle. Denn die Digitalisierung unserer Industrie schreitet voran. Viele neue Technologien werden gerade auch im Bereich der Automatisierungstechnik entwickelt und propagiert. Manchmal ist allerdings noch nicht klar, ob und wie daraus ein Geschäft werden kann. Teilweise fehlen die Geschäftsmodelle oder entsprechende Erfolgsgeschichten.

mehr lesen

atp weekly

Der Newsletter der Branche

Ihr kostenfreier E-Mail-Newsletter für alle Belange der Automatiserung.

Sie möchten das atp magazin testen

Bestellen Sie Ihr kostenloses Probeheft

Überzeugen Sie sich selbst: Gerne senden wir Ihnen das atp magazin kostenlos und unverbindlich zur Probe!

Finance Illustration 03