Suche...
Generic filters
Exact matches only
Search in title
Search in excerpt
Search in content

Fachmesse zur Industrieautomation in Leipzig

Kategorie:
Themen: |
Autor: Jonas Völker

Fachmesse zur Industrieautomation in Leipzig

In Leipzig präsentieren im September Komponenten- und Systemhersteller, Distributoren und Dienstleister industrieller Automatisierungstechnik ihre Produkte und Lösungen im leicht erreichbaren, am Flughafen Leipzig/Halle gelegenen, Globana Messe und Conference Center. Die Messe ist auch in diesem Jahr weiter auf Wachstumskurs. Rund 100 Aussteller, und damit nahezu 20 Prozent mehr als im Vorjahr, werden vom Veranstalter untitled exhibitions gmbh erwartet.
Das Messekonzept ist darauf ausgerichtet, konkrete Automatisierungsaufgaben in angenehmer, fachlicher Atmosphäre zu besprechen und bietet den Besuchern die Vorteile einer nah am Lebens- und Arbeitsplatz stattfindenden Messe. Die hohe Zufriedenheit der Besucher drückt sich in dem Weiterempfehlungswert von 92 Prozent aus.
Das Messeangebot auf den Ständen wird durch ein fachliches Rahmenprogramm ergänzt. Direkt in der Messehalle findet ein kostenfreies Vortragsprogramm statt. Auf der Talk Lounge präsentieren Aussteller und Experten Anwendungsbeispiele ihrer Produkte und interessante Fachvorträge. Zeitgleich und räumlich angebunden zur all about automation leipzig finden zudem mehrere Anwender-Workshops statt. Die praxisbezogenen Workshops rund um die Themen IT und Automation werden von anerkannten Experten der Automatisierungsbranche geleitet.
Die all about automation findet am 27. September von 9 bis 17 Uhr und am 28. September 2017 von 9 bis 16 Uhr im Globana Messe und Conference Center, Münchner Ring 2, 04435 Schkeuditz/Leipzig statt. Der Messeeintritt kostet 15,00 Euro. Zugelassen sind ausschließlich Fachbesucher.
Vier all about automation Messen im Jahr 2018
Wer in oder rund um Hamburg, Friedrichshafen, Essen und Leipzig lebt und arbeitet und mit Komponenten und Systemen industrieller Automatisierungstechnik zu tun hat, darf sich auch 2018 über ein regionalspezifisches Messeangebot direkt vor seiner Haustüre freuen. 2018 finden wieder vier all about automation Messen statt.
Gleich zu Jahresbeginn, am 24. und 25. Januar, heißt es all about automation in Hamburg. Am 7. und 8. März haben die Automatisierungsanwender rund um den Bodensee die Möglichkeit zum Besuch der all about automation in der Messe Friedrichshafen und am 6. und 7. Juni ist Nordrhein-Westfalen mit dem Standort Essen an der Reihe. Nach der Sommerpause bildet die all about automation in Leipzig am 12. und 13. September den Abschluss des aaa-Messekalenders 2018.
Der Praxisbezug steht auch bei dem an allen Standorten neu hinzukommenden Messethema Schaltanlagenbau im Vordergrund. Gemeinsam mit dem Magazin SCHALTSCHRANKBAU des TeDo Verlags spricht die all about automation ab 2018 ganz gezielt auch die in der jeweiligen Region tätigen Schaltanlagenbauer und –planer an.
Bereits jetzt sind zahlreiche Lieferanten von Komponenten und Softwareentwickler für den Schaltanlagenbau treue Aussteller der all about automation. Nun erweitert sich das Spektrum um Lösungsanbieter für den Schaltanlagenbau, die themenbezogenen Dienstleister und Schaltanlagenhersteller.
Weitere Informationen zur all about automation in Leipzig sind unter www.automation-leipzig.de. Die Termine der Messeausgaben im kommenden Jahr finden Sie unter www.allaboutautomation.de.

atp weekly

Der Newsletter der Branche

Ihr kostenfreier E-Mail-Newsletter für alle Belange der Automatiserung.

Das könnte Sie auch interessieren:

ZVEI-Konferenz EdgeTech legt Fokus auf KI
SPS 2021 setzt auf 3G-plus-Regelung
Online-Event: Mit dem Digital Twin zur Predictive Maintenance

Sie möchten das atp magazin testen

Bestellen Sie Ihr kostenloses Probeheft

Überzeugen Sie sich selbst: Gerne senden wir Ihnen das atp magazin kostenlos und unverbindlich zur Probe!

Finance Illustration 03