Suche...
Generic filters
Exact matches only
Search in title
Search in excerpt
Search in content

Assetmanagement für Temperaturen

Kategorie:
Thema:
Autor: Jonas Völker

Assetmanagement für Temperaturen

Anwender des Anlagen-Asset Managementsystems Simatic PDM, Version 8 oder neuer, können den TMI jetzt über EDDL konfigurieren. Über Simatic PDM kann jeder Kanal für Widerstandstemperatursensoren mit Zwei-, Drei- und Vierleiter-Technik oder Temperaturelemente nebst Drahtbruch- und Kurzschlussüberwachung eingestellt werden. Der TMI unterstützt die Status-Ampel nach NAMUR, NE 107 und das PA Profil 3.02. Die Kombination aus Asset-Management und digitaler Kommunikation minimiert den Aufwand für Planung, Installation und Instandhaltung.
Datenblatt und EDDL kostenlos downloaden unter www.pepperl-fuchs.com/fieldconnex

atp weekly

Der Newsletter der Branche

Ihr kostenfreier E-Mail-Newsletter für alle Belange der Automatiserung.

Das könnte Sie auch interessieren:

Weltweit leichtester Cobot für die Servicerobotik präsentiert
Industrial Edge: Neue Devices für mehr Skalierbarkeit
IT-Infrastrukturlösungen für die Industrie 4.0
Advertorial

Sie möchten das atp magazin testen

Bestellen Sie Ihr kostenloses Probeheft

Überzeugen Sie sich selbst: Gerne senden wir Ihnen das atp magazin kostenlos und unverbindlich zur Probe!

Finance Illustration 03