Generic filters
Exact matches only
Search in title
Search in excerpt
Search in content

VDMA: Michael Möller eröffnet mit Keynote Talk den 13. MES-Tag in Hannover

Kategorien: | |
Thema:
Autor: Charlotte Lange

VDMA: Michael Möller eröffnet mit Keynote Talk den 13. MES-Tag in Hannover
Michael Möller im Gespräch mit Christine Lötters auf der Hannover Messe 2022 (Bild: gbo datacomp)

Michael Möller, Mitglied im Vorstand des Fachverbandes Software und Digitalisierung des VDMA, eröffnete stellvertretend für die Branche den 13. MES-Tag in Hannover am 07. Juni 2022.

Als langjähriger Partner des MES-Tages auf der Hannover Messe ist der VDMA auch immer aktiv ins Programm eingebunden. In diesem Jahr nutzte Möller die Gelegenheit, das aktuelle Whitepaper des VDMA in Hannover vorzustellen. „MES und Industrial IoT – Anforderung an die Shopfloor-IT für ein erfolgreiches Smart Manufacturing“ lautet der Titel des Whitepapers, welches kurzfristig erscheinen wird und an dem Möller persönlich im Arbeitskreis mitgearbeitet hat. In dem Whitepaper beschäftigen sich die Verantwortlichen mit dem Thema, dass eine moderne Fertigungsindustrie sowohl die punktuelle Optimierung einzelner Maschinen und Prozessschritte sowie den Blick auf das große Ganze benötigt. Dies war auch der Fokus von Michael Möller in dem Keynote-Talk des MES-Tages in Halle 8.

„Nur so können die vorhandenen Ressourcen bestmöglich genutzt werden“, betonte er. Wichtig waren Möller auch die wachsende Komplexität und Variantenvielfalt im heutigen Fertigungsalltag, die die Unternehmen beherrschen müssen. „Und genau das funktioniert nur mit einer Kombination aus MES und IIoT“, macht er deutlich. Störungen in den Lieferketten wären eine Herausforderung, der komplette Ausfall von Zulieferbetrieben z. B. aus Russland und der Ukraine würden eine andere Ebene darstellen. Die Folgen der aktuellen Situation ist die verstärkte Verlagerung der Produktion in die unmittelbare Nähe in Europa. Auch wird nun mehr auf eigene Läger statt in rollende Lager gesetzt. „Um dies wirtschaftlich leisten zu können, benötigen die Unternehmen eine funktionierende Infrastruktur für IIoT als Bestandteil eines Manufacturing Execution System“, erläutert der MES Experte Möller.

atp magazin - Unsere Themen

Bleiben Sie auf dem aktuellen Stand der Technik  in
diesen Bereichen der Automatisierungstechnik:

atp weekly

Der Newsletter der Branche

Ihr kostenfreier E-Mail-Newsletter für alle Belange der Automatiserung.

Das könnte Sie auch interessieren:

atp 11-12/2022: Liebesgrüße der Verwaltungsschale
SECURITY UNTER KONTROLLE: Das Kongress-Programm steht fest
Digital-Gipfel 2022: Manufacturing-X im Fokus

Sie möchten das atp magazin testen

Bestellen Sie Ihr kostenloses Probeheft

Überzeugen Sie sich selbst: Gerne senden wir Ihnen das atp magazin kostenlos und unverbindlich zur Probe!

Finance Illustration 03