Suche...
Generic filters
Exact matches only
Search in title
Search in excerpt
Search in content

Christian Gülpen und Prof. Dr. Julia Arlinghaus verstärken atp-Beirat

Kategorie:
Thema:
Autor: Jonas Völker

Christian Gülpen und Prof. Dr. Julia Arlinghaus verstärken atp-Beirat
Der atp-Beirat hat Zuwachs bekommen. Prof. Dr. Arlinghaus und Christian Gülpen verstärken das Gremium. Foto: Eisenhans - stock-adobe.com

Der atp-Beirat hat sich zum Jahresende noch einmal vergrößert. Neu hinzugekommen sind Prof. Dr. Julia Arlinghaus, Institutsleiterin am Fraunhofer-Institut für Fabrikbetrieb und -automatisierung IFF, und Christian Gülpen, Bereichsleiter Digitalisierung am Institut für Technologie & Innovation (TIM) der RWTH Aachen. Beide werden sich in Zukunft gemeinsam mit den Herausgebern und dem restlichen Beirat des atp magazins um die inhaltliche und strukturelle Planung des Fachjournals für Automatisierungstechnik kümmern.

Prof. Dr. Julia Arlinghaus: Industrielle Resilienz

Die Diplom-Wirtschaftsingenieurin Prof. Dr. Julia Arlinghaus studierte in Bremen und promovierte an der Universität St. Gallen. Bereits seit 2013 ist sie als Professorin tätig, zunächst an der Jacobs University Bremen, ab 2017 dann an der RWTH Aachen. Seit Oktober 2019 hat sie den Lehrstuhl für Produktionssysteme und -automatisierung an der Otto-von-Guericke-Universität in Magdeburg inne und steht dem Fraunhofer-Institut für Fabrikbetrieb und -automatisierung IFF als Institutsleiterin vor.

“Vor allem von Seiten der Fraunhofer-Institute war die diskrete Fertigung in unserem Beirat eindeutig unterrepräsentiert. Mit der Gewinnung von Prof. Arlinghaus für den atp-Beirat können wir diese Lücke nun endlich schließen und haben Zugang zu den neuesten Innovationen und Entwicklungen. Genauso wichtig ist aber auch ihr Know-how in Bezug auf die industrielle Resilienz, die heutzutage sehr bedeutend ist, wie uns die Corona-Pandemie beinahe täglich beweist”, begründet Jonas Völker, Redaktionsleiter des atp magazins die Berufung von Prof. Arlinghaus.

Sie können sich hier mit Prof. Arlinghaus auf LinkedIn vernetzen.

Christian Gülpen: Über BWL zu Industrie 4.0

Christian Gülpen ist seit 2010 Mitarbeiter des Instituts für Technologie- und Innovationsmanagement der RWTH Aachen. Als Bereichsleiter verantwortet er dort das Themenfeld Digitalisierung und Industrie 4.0 mit einem besonderen Schwerpunkt auf neue (digitale) Geschäftsmodelle, Plattformen und den notwendigen Wandel von etabliertem zum (ganz) neuem Geschäft.

Er ist außerdem Leiter Unternehmenskooperation sowie Geschäftsführer der InTIME Industrietransfergesellschaft und der IfU GmbH, die Unternehmen durch Erkenntnistransfer und gemeinsame Projekte in der Steigerung ihrer Innovationsfähigkeit unterstützen. Christian Gülpen ist ehrenamtlich in unterschiedlichen Ausschüssen und Gremien aktiv, u.a. in den VDI Fachausschüssen “Geschäftsmodelle für Industrie 4.0” und “Big Data” sowie in der AG “Geschäftsmodelle” der Plattform Lernende Systeme. Als Kurator des Fraunhofer IFF hat er zudem ein direkte Verbindung in die ingenieursseitigen Forschungsaspekte von Industrie 4.0.

“Christian Gülpen kann dem Beirat und damit auch der Leserschaft des atp magazins durch seine Expertise im Bereich der Innovationsforschung und der Geschäftsmodellentwicklung enormen Wissensvorsprung verschaffen. Seine Panels zur Geschäftsmodellinnovation auf der AUTOMATION in Baden-Baden, die immer randvoll besetzt waren, haben das in den vergangenen Jahren deutlich bewiesen”, erklärt Simon Meyer, Business Unit Manager Automatisierungstechnik des Vulkan Verlags.

Sie können sich hier mit Christian Gülpen auf LinkedIn vernetzen.

Den gesamten Beirat des atp magazins können Sie sich jederzeit hier ansehen.

atp weekly

Der Newsletter der Branche

Ihr kostenfreier E-Mail-Newsletter für alle Belange der Automatiserung.

Das könnte Sie auch interessieren:

VDMA: Ehemaliger Präsident Dr. Michael Rogowski verstorben
VDI/VDE-GMA: Sascha Dessel ist neuer Geschäftsführer
GAIA-X: Cloud-Organisation ernnent neuen CEO und CTO

Sie möchten das atp magazin testen

Bestellen Sie Ihr kostenloses Probeheft

Überzeugen Sie sich selbst: Gerne senden wir Ihnen das atp magazin kostenlos und unverbindlich zur Probe!

Finance Illustration 03
Datenschutz
atpinfo.de, Inhaber: Vulkan-Verlag GmbH (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
atpinfo.de, Inhaber: Vulkan-Verlag GmbH (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: