Smart Factory Acceptance Test

Zur Sicherheit automatisiert

Thema:

Publikationsform: Fachartikel
Artikelnummer: 03654_2014_12_02
Ausgabe: 12
Zeitschrift: Smart Factory Acceptance Test
Erscheinungsdatum: 30.11.2014
Autor: Katharina Gohr/Jürgen Greifeneder, ABB Forschungszentrum
Verlag: DIV Deutscher Industrieverlag GmbH
Seiten: 8
Publikationsformat: PDF
Sprache: de
Themenbereich: atp edition

Details

Die Funktionsprüfung des Steuerungscodes eines Leitsystems ist integraler Bestandteil der Werksabnahme (factory acceptance test, FAT) einer Automatisierungslösung; sie wird heute weitestgehend manuell durchgeführt. Dies führt dazu, dass die Tests zeitaufwendig sind und teilweise unsystematisch ablaufen. Der erkannte Änderungsbedarf wird zwar, ebenfalls manuell, dokumentiert und entsprechend ausgeführt, ein erneuter Testdurchlauf stellt jedoch in der Regel keine Rückwirkungsfreiheit auf andere Teile des Systems sicher. Dieser Artikel stellt das Konzept Smart FAT vor, das Konzepte der Hardwareemulation sowie der Prozesssimulation verknüpft und um eine Test-Engine erweitert. Smart FAT ermöglicht es so, die das Leitsystem betreffenden Testreihen an der virtuellen Instanz automatisiert auszuführen.

Preis: 4,99 €Zum Shop

Infos zum Autor/Verfasser/Herausgeber

Publikationen zum selben Thema

Integrierte virtuelle Inbetriebnahme

Integrierte virtuelle Inbetriebnahme

Autor: Gerrit Wolf/Mathias Oppelt, Christoph Pfleger, Oliver Drumm, Siemens / Annett Pfeffer/Leon Urbas, Technische Universität Dresden
Themenbereich: atp edition
Erscheinungsjahr: 2015

Der Beitrag stellt einen Prozess zur integrierten virtuellen Inbetriebnahme vor. Dieser ermöglicht einen engineeringbegleitenden Test der Automatisierung mittels Simulation. Hierzu werden die Grundlagen zum Engineering und zur Inbetriebnahme ...

Zum Produkt

Trends der Technik und des Engineering

Trends der Technik und des Engineering

Autor: Gunther Kegel/Pepperl+Fuchs / Dieter Schaudel/SCHAUDELconsult
Themenbereich: atp edition
Erscheinungsjahr: 2014

Mit verstärkter Modularisierung ihrer Anlagen reagieren die Prozessindustrien auf neue Herausforderungen im globalen Wettbewerb. Für die Prozessautomatisierung hat dies tief greifende Konsequenzen für die Planung und das Engineering (kürzer, ...

Zum Produkt

Virtuelle Inbetriebnahme in der Prozessindustrie

Virtuelle Inbetriebnahme in der Prozessindustrie

Autor: Rachel Chan/BASF / Michael Krauss/BASF
Themenbereich: atp edition
Erscheinungsjahr: 2014

Trotz kurzer Abwicklungzeiten, beschränkter Ressourcen und komplexer Systemfunktionalitäten ist es durch Simulation möglich, höhere Qualitätsstandards bei Automatisierungsapplikationen zu erzielen. Simulation, und damit die virtuelle ...

Zum Produkt