Kommunikation mit AutomationML beschreiben

Formale Modellierung industrieller Kommunikationssysteme

Themen: |

Publikationsform: Fachartikel
Artikelnummer: 03654_2014_11_02
Ausgabe: 11
Zeitschrift: Kommunikation mit AutomationML beschreiben
Erscheinungsdatum: 31.10.2014
Autor: Matthias Riedl/Institut für Automation und Kommunikation / Arndt Lüder/Otto-von-Guericke Universität Magdeburg / Benno Heines/Phoenix Contact Electronics / Rainer Drath/ABB Forschungszentrum
Verlag: DIV Deutscher Industrieverlag GmbH
Seiten: 8
Publikationsformat: PDF
Sprache: de
Themenbereich: atp edition

Details

Kommunikationssysteme sind integraler Bestandteil moderner Steuerungssysteme, da sie die von den Steuerungssystemen genutzten Peripheriegeräte miteinander verbinden. Die Planung von Produktionssystemen und den in sie eingebetteten Steuerungssystemen muss Kommunikationssysteme detailliert berücksichtigen. In jeder Phase des Entwurfs entstehen relevante Daten für den Entwurf des Kommunikationssystems, die in späteren Phasen benötigt werden. Die Weitergabe dieser Planungsinformation im Lebenszyklus des Produktionssystems zwischen den Werkzeugen bildet noch heute ein technisches Problem. Es steht kein passendes Datenaustauschformat zur Verfügung, das eine konsistente und verlustfreie Informationsweitergabe zwischen Entwurfswerkzeugen ermöglicht. Im Rahmen des AutomationML e.V. wurde eine Methode entwickelt, Kommunikationssysteme auf Basis des Datenaustauschformats darzustellen, ausgehend von formalen Modellen. Die Methode wird in diesem Beitrag vorgestellt.

Preis: 4,99 €Zum Shop

Infos zum Autor/Verfasser/Herausgeber

Publikationen zum selben Thema

Speed-Standardisierung am Beispiel der PLT-Stelle

Speed-Standardisierung am Beispiel der PLT-Stelle

Autor: Andreas Schüller/Rwth Aachen / André Scholz/Helmut-Schmidt Universität Hamburg / Thomas Tauchnitz/Sanofi-Aventis / Rainer Drath/Abb / Thomas Scherwietes/Evonik Industries
Themenbereich: atp edition
Erscheinungsjahr: 2015

Standardisierung kann dauern. Der standardisierte Datenaustausch von PLT-Stellen zwischen Werkzeugen der Anlagenplanung und der Leittechnik ist bis heute nicht gelungen. Dieser Beitrag beschreibt die erstmalige Anwendung einer neuen und agilen ...

Zum Produkt

Trends der Technik und des Engineering

Trends der Technik und des Engineering

Autor: Gunther Kegel/Pepperl+Fuchs / Dieter Schaudel/SCHAUDELconsult
Themenbereich: atp edition
Erscheinungsjahr: 2014

Mit verstärkter Modularisierung ihrer Anlagen reagieren die Prozessindustrien auf neue Herausforderungen im globalen Wettbewerb. Für die Prozessautomatisierung hat dies tief greifende Konsequenzen für die Planung und das Engineering (kürzer, ...

Zum Produkt

Robustheit industrieller Produktionsnetze

Robustheit industrieller Produktionsnetze

Autor: Gunnar Hartung/Audi / Tino Doehring/ifak e.V. Magdeburg
Themenbereich: atp edition
Erscheinungsjahr: 2014

Ethernet-basierte Kommunikationssysteme unterliegen aufgrund ihrer Offenheit und Anbindung an das Internet einer besonderen Sicherheitsbetrachtung. Aus Sicht der IT sind vielfältige Erfahrungen vorhanden, um den Gefahren zu begegnen. Derzeit ...

Zum Produkt