Suche...
Generic filters
Exact matches only
Search in title
Search in excerpt
Search in content

Oldenburger Unternehmen steuert Büro über App

Kategorie:
Autor: Jonas Völker

Oldenburger Unternehmen steuert Büro über App

Oldenburg/Schlieren-Zürich | Das Softwareunternehmen The Peak Lab hat seine Räume mit der Smart-Home-Technologie Digitalstrom ausgestattet.

Mit „Moin“ weckt Jens Läkamp sein Office und macht es bereit für den Arbeitstag. Bild: The Peak Lab. Mit „Moin“ weckt Jens Läkamp sein Office und macht es bereit für den Arbeitstag. Bild: The Peak Lab.

Auf die offenen Schnittstellen des Systems entwickelten die Oldenburger eine Smartoffice-App für iOS mit der sich das gesamte Büroloft steuern lässt. Via iPad können die Mitarbeiter bei The Peak Lab im Eingangsbereich zum Beispiel Licht, Küchengeräte oder Jalousien steuern. Mit dem Button „Moin“ startet das System in den Tag, das Büro erwacht. „Bye“ läutet den Feierabend ein, alle angebundenen Geräte schalten sich ab. „Uns ist es wichtig, Softwarelösungen nicht nur für den Kunden zu entwickeln, sondern sie auch selbst anzuwenden“ erklärt Jens Läkamp, Chief Executive Officer (CEO) von The Peak Lab.
Basis für die Vernetzung sind kleine Lüsterklemmen von Digitalstrom. Sie enthalten einen Hochvoltchip und lassen sich in alle elektrischen Geräte und Taster auch nachträglich installieren. Das System nutzt für die Kommunikation das bestehende Stromnetz. thepeaklab.com digitalstrom.com

atp weekly

Der Newsletter der Branche

Ihr kostenfreier E-Mail-Newsletter für alle Belange der Automatiserung.

Das könnte Sie auch interessieren:

Bitkom zur Regierungsbildung: Digitalisierung darf keine Verhandlungsmasse sein
Industrie 4.0: Bildungsangebot mit neuen Lehrgängen
NOA: Neues Buch stellt das Konzept und Praxisbeispiele vor

Sie möchten das atp magazin testen

Bestellen Sie Ihr kostenloses Probeheft

Überzeugen Sie sich selbst: Gerne senden wir Ihnen das atp magazin kostenlos und unverbindlich zur Probe!

Finance Illustration 03