Suche...
Generic filters
Exact matches only
Search in title
Search in excerpt
Search in content

Ausschreibung: Professur „Automatisierungstechnik und Grundlagen der Elektrotechnik”

Kategorie:
Autor: Jonas Völker

Ausschreibung: Professur „Automatisierungstechnik und Grundlagen der Elektrotechnik”

Im Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik an der FH Aachen ist die Professur „Automatisierungstechnik und Grundlagen der Elektrotechnik” (Kennziffer 05-544) zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen.

Professur „Automatisierungstechnik und Grundlagen der Elektrotechnik”0001

(Kennziffer 05-544)
Ihre Aufgaben:
• Übernahme von praxisnahen und anwendungsbezogenen Lehrveranstaltungen in den Bachelor- und Masterstudiengängen des Fachbereichs Elektrotechnik und Informationstechnik aus den Bereichen Automatisierungstechnik, Automatisierungssysteme sowie Regelungs- und Steuerungstechnik
• Mitarbeit und Lehre in den Grundlagenfächern des Fachbereichs
• Erweiterung der Lehreinheiten mit neuen Forschungs- und Praxisergebnissen sowie fachbereichsübergreifende Kooperation auch mit anderen Fachbereichen
• Weiterentwicklung des Faches durch praxis- und anwendungsbezogene Forschung und Technologietransfer
• Beteiligung an der Selbstverwaltung der Hochschule
Ihr Profil:
• Abgeschlossenes Hochschulstudium, vorzugsweise der Fachrichtung Elektrotechnik
• Fundierte theoretische Kenntnisse und praktische Erfahrungen im ausgeschriebenen Lehr- und Forschungsgebiet
• Pädagogische Kompetenzen sowie die Fähigkeit, Lehrveranstaltungen auch in englischer Sprache zu halten
• Einschlägige fachspezifische Berufserfahrung in der Wirtschaft, mehrjährige Kontakte zu entsprechenden Industrieunternehmen mit vorzugsweise Forschungs- und Entwicklungstätigkeit im ausgeschriebenem Fachgebiet
• Erfüllung der Voraussetzungen des § 36 Hochschulgesetz NRW
Wir bieten:
• Die Möglichkeit, an einer forschungsstarken Fachhochschule Ihr Lehrgebiet weiterzuentwickeln
• Europäisches Lebensgefühl im Leben und in der Arbeit, durch die Lage im Dreiländereck zu Belgien und den Niederlanden
• Angenehme Arbeitsatmosphäre
• Zertifizierte Familienfreundlichkeit
• Unbefristete Vollzeitprofessur
• Die Möglichkeit, die Professur auch in Teilzeitform im privatrechtlichen Dienstverhältnis zu besetzen
• Besoldung nach W2 BBesO
Ansprechpartner:
Prof. Dr.-Ing. Karl-Josef Lux,
Tel. 0241 6009 52160, E-Mail: lux@fh-aachen.de
Die Bewerbung geeigneter Schwerbehinderter ist erwünscht. Die FH Aachen beabsichtigt, den Anteil von Frauen in Lehre und Forschung zu erhöhen. Bewerbungen von Frauen sind daher
besonders erwünscht.
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 11.03.2016 an
die E-Mail- Adresse 05-544@fh-aachen.de
oder an das Rektorat der FH Aachen, Kennziffer 05-544, Bayernallee 11, 52066 Aachen
Zur vollständigen Ausschreibung klicken Sie bitte hier…

atp weekly

Der Newsletter der Branche

Ihr kostenfreier E-Mail-Newsletter für alle Belange der Automatiserung.

Das könnte Sie auch interessieren:

Bitkom zur Regierungsbildung: Digitalisierung darf keine Verhandlungsmasse sein
Industrie 4.0: Bildungsangebot mit neuen Lehrgängen
NOA: Neues Buch stellt das Konzept und Praxisbeispiele vor

Sie möchten das atp magazin testen

Bestellen Sie Ihr kostenloses Probeheft

Überzeugen Sie sich selbst: Gerne senden wir Ihnen das atp magazin kostenlos und unverbindlich zur Probe!

Finance Illustration 03