Suche...
Generic filters
Exact matches only
Search in title
Search in excerpt
Search in content

VDI unterstützt Klimaschutzmaßnahmen des Wirtschaftsministeriums

Kategorie:
Thema:
Autor: Jonas Völker

VDI unterstützt Klimaschutzmaßnahmen des Wirtschaftsministeriums
Der VDI sieht die erfolgreiche Umsetzung der geplanten Maßnahmen als enorme Chance für Deutschland, die Digitalisierung voran zu treiben und die Bürokratie abzubauen.

Der VDI Verein Deutscher Ingenieure e.V. begrüßt die umfassenden Klimaschutzmaßnahmen, die Wirtschafts- und Klimaschutzminister Robert Habeck bekannt gegeben hat. “Die neuen Gesetzesvorhaben werden die seit vielen Jahren vom VDI geforderten Maßnahmen hoffentlich endlich umsetzen”, so Harald Bradke, Vorsitzender des Interdisziplinären Gremiums Klimaschutz und Energiewende im VDI in einer Pressemeldung.

Klimaschutzmaßnahmen helfen, Ziele zu erreichen

“Die bisher beschlossenen Maßnahmen verfehlen die Ziele des Klimaschutzgesetzes für 2030 um etwa 200 Mio. Tonnen Treibhausgase. Der Anteil der Erneuerbaren Energien am deutschen Strommix muss so schnell wie möglich bis 2030 verdoppelt werden”, so der Klimaexperte des VDI.

“Die vorgestellten Maßnahmen sind genau der richtige Weg, um die Klimaschutzziele doch noch zu erreichen”, so Bradke. Deutschland hat die richtigen Technologien sowie die Expertise seiner Ingenieurinnen und Ingenieure, um diese gewaltige Aufgabe zu meistern. Genauso wichtig ist aber auch, dass Ausbildungs- und Qualifikationsprogramme aufgelegt werden, um den abzusehenden Bedarf an Fachkräften zu sichern.

Gemeinsames Verständnis der Klimaschutzziele

Ebenso wie Minister Habeck begrüßt der VDI, dass die Akzeptanz und der Erfolg der geplanten Maßnahmen als Einstieg in eine gesellschaftlichen Debatte verstanden wird, die zu einem gemeinsamen Verständnis der Klimaschutzziele führen soll.

Auch der VDI sieht die erfolgreiche Umsetzung der geplanten Maßnahmen als enorme Chance für Deutschland, die Digitalisierung voran zu treiben und die Bürokratie abzubauen.

Weitere Informationen gibt es unter www.www.vdi.de.

atp weekly

Der Newsletter der Branche

Ihr kostenfreier E-Mail-Newsletter für alle Belange der Automatiserung.

Das könnte Sie auch interessieren:

Robotik: China will weltweit führend werden
IDTA und Open Industry 4.0 Alliance kooperieren zukünftig enger
Elektro- und Digitalindustrie verzeichnet Auftragsplus zum Jahresende

Sie möchten das atp magazin testen

Bestellen Sie Ihr kostenloses Probeheft

Überzeugen Sie sich selbst: Gerne senden wir Ihnen das atp magazin kostenlos und unverbindlich zur Probe!

Finance Illustration 03