Suche...
Generic filters
Exact matches only
Search in title
Search in excerpt
Search in content

Software République stellt erste erreichte Ziele vor

Kategorie:
Themen: |
Autor: Charlotte Lange

Software République stellt erste erreichte Ziele vor
Software République stellt erste Meilensteine für intelligente, sichere und nachhaltige Mobilität vor (Bild: Dassault Systèmes)

Software République, ein offenes Innovationsökosystem für nachhaltige, sichere und intelligente Mobilität, stellte am 29. Juni 2022 seine ersten erreichten Ziele vor. Die Kundgebung fand während der sechsten Auflage der Viva Technology Konferenz in Paris statt – ein Jahr nach ihrer Gründung durch Atos, Dassault Systèmes, Orange, die Renault Group, STMicroelectronics und Thales.

In den Monaten seit ihrer Gründung hat die Software République Schritte unternommen, um Innovationen voranzutreiben, mit denen Herausforderungen im Mobilitätsbereich angegangen werden können. So konnte die Zusammenarbeit mit Akteuren aus dem privaten Sektor (Start-ups, kleine und mittlere Unternehmen, große Konzerne), dem öffentlichen Sektor (lokale Behörden) und der Wissenschaft (Schulen, Hochschulen) aufgebaut und verstärkt werden.

Erreichte Ziele

Konkret beinhalten diese Meilensteine:

  • Die Gründung einer „wirtschaftlichen Interessengruppe“ (GIE/Groupement d’Intérêt Economique), die die Aktivitäten der Software République weiterentwickelt und die Initiierung von Projekten im gemeinsamen Ökosystem beaufsichtigt.
  • Der Start des Software République Inkubators im März 2022 mit einem individuellen Förderprogramm, um gemeinsame Projekte zu beschleunigen und Start-ups zu unterstützen. Derzeit werden fünf Start-ups gefördert: Angoka, Geoflex, Parcoor, Vianova und Wattpark.
  • Vier abgeschlossene Projekte der insgesamt 30 derzeit laufenden: Eine Cybersicherheitslösung für „Erkennung & Reaktion“, ein Tool zur Modellierung von Fahrzeugströmen, ein Projekt für eine intelligente und sichere Zweiwege-Ladestation und Vermittlung von Cybersicherheitskenntnissen in der Software République Academy.

Bis 2025 will die Software République 10 neue Produkt- und Serviceangebote auf den Markt bringen, mehr als 50 Start-ups fördern und Services in mindestens 50 Regionen anbieten

atp magazin - Unsere Themen

Bleiben Sie auf dem aktuellen Stand der Technik  in
diesen Bereichen der Automatisierungstechnik:

atp weekly

Der Newsletter der Branche

Ihr kostenfreier E-Mail-Newsletter für alle Belange der Automatiserung.

Das könnte Sie auch interessieren:

Bitkom-Studie: Digitalisierung unabdingbar für Klimaziele
Digital Business: Studie zeigt Stand der Prozessautomatisierung auf
VDI-Stellungnahme zur H2-Readiness von LNG-Terminals

Sie möchten das atp magazin testen

Bestellen Sie Ihr kostenloses Probeheft

Überzeugen Sie sich selbst: Gerne senden wir Ihnen das atp magazin kostenlos und unverbindlich zur Probe!

Finance Illustration 03