Generic filters
Exact matches only
Search in title
Search in excerpt
Search in content

GAIA-X: Europäischer Verband für Daten und Cloud gegründet

Kategorie:
Themen: |
Autor: Jonas Völker

GAIA-X: Europäischer Verband für Daten und Cloud gegründet
GAIA-X, der europäische Verband für Daten und Cloud, ist seit Ende Januar nun offiziell nach belgischem Recht gegründet. Foto: GAIA-X

GAIA-X, der europäische Verband für Daten und Cloud, ist offiziell gegründet. Nach der Unterzeichnung und Einreichung der Gründungsdokumente im September 2020 ist GAIA-X seit Ende Januar 2021 als juristische Person etabliert. Die Organisation ist nun eine internationale Non-Profit-Vereinigung nach belgischem Recht (Association internationale sans but lucratif, AISBL).

Bereits eingereichte Beitrittsanträge werden geprüft

Seit der Einreichung der Gründungsunterlagen durch die 22 Gründungsmitglieder im vergangenen Herbst haben mehr als mehr als 200 Unternehmen und Forschungseinrichtungen den Beitritt zur Vereinigung beantragt. Diese Diese Anträge werden Anfang März vom Vorstand des Vereins geprüft und eine Entscheidung über die Aufnahme getroffen. Entscheidung über die Aufnahme getroffen werden.
Im Anschluss an den GAIA-X Gipfel im November 2020 organisiert der Verband derzeit verschiedene Web-Seminare für seine Mitglieder und Interessenten. Die erste Veranstaltung, die vom Technischen Komitee des Verbandes organisiert wird, findet am 17. Februar 2021 statt. Das Komitee wird in einem virtuellen Technical Deep Dive Einblicke in die neuesten Fortschritte der Arbeitspakete geben, und die Community wird Demos und Ideen über die technische Entwicklung von GAIA-X austauschen.

Das Projekt GAIA-X

GAIA-X wurde 2019 mit dem Ziel ins Leben gerufen, eine vertrauenswürdige und souveräne digitale Infrastruktur zu entwickeln, die auf europäischen Regeln basiert, und ist ein digitales Ökosystem, das von seinen Mitgliedern reguliert wird. Die Initiative arbeitet daran, eine Umgebung zu schaffen, in der Daten geteilt und unter der Kontrolle von Dateneigentümern und -nutzern gespeichert werden; und wo Regeln definiert und eingehalten werden, so dass Daten und Dienste einfach verfügbar gemacht, zusammengestellt und ausgetauscht werden können.

GAIA-X hat laut der Organisation selbst das Potenzial, noch nie dagewesene Möglichkeiten für innovative, datengesteuerte Geschäftsmodelle Geschäftsmodelle und neue Lösungen zu schaffen, die europäischen Industrien und Unternehmen jeder Größe helfen zu skalieren und im globalen Wettbewerb zu bestehen. Das Ergebnis wird eine starke Grundlage für eine moderne Infrastruktur der nächsten Generation sein. Infrastruktur der nächsten Generation, die den Anforderungen von Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft gerecht wird.

Die Gründungsmitglieder sind 3DS OUTSCALE, Amadeus, Atos, Beckhoff Automation, BMW, Bosch, CISPE, DE-CIX, Deutsche Telekom, Docaposte, EDF, Fraunhofer Gesellschaft, German Edge Cloud, IMT, International Data Spaces Association, Orange, OVH, PlusServer, Safran, SAP, Scaleway und Siemens.

Weitere Informationen zu GAIA-X gibt es im Internet unter www.data-infrastructure.eu.

atp magazin - Unsere Themen

Bleiben Sie auf dem aktuellen Stand der Technik  in
diesen Bereichen der Automatisierungstechnik:

atp weekly

Der Newsletter der Branche

Ihr kostenfreier E-Mail-Newsletter für alle Belange der Automatiserung.

Das könnte Sie auch interessieren:

Blockchain: Autonome KI-Agenten für dezentralen Fertigungsmarktplatz
Security: Engineering-Daten sicher und vollautomatisch abrufen
Prozessoptimierung: SAMSON und InfraServ Wiesbaden kooperieren

Sie möchten das atp magazin testen

Bestellen Sie Ihr kostenloses Probeheft

Überzeugen Sie sich selbst: Gerne senden wir Ihnen das atp magazin kostenlos und unverbindlich zur Probe!

Finance Illustration 03
Datenschutz
atpinfo.de, Besitzer: Vulkan-Verlag GmbH (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
atpinfo.de, Besitzer: Vulkan-Verlag GmbH (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: