Suche...
Generic filters
Exact matches only
Search in title
Search in excerpt
Search in content

Digital Business: 10 Thesen für eine nachhaltige Industrie 4.0

Kategorie:
Themen: |
Autor: Jonas Völker

Digital Business: 10 Thesen für eine nachhaltige Industrie 4.0
Die AG6 der Plattform Industrie 4.0 hat10 Thesen aufgestellt, wie digitale Geschäftsmodelle Nachhaltigkeit in der Industrie 4.0 fördern. Foto: funtap - stock-adobe.com

Die Arbeitsgruppe „Digitale Geschäftsmodelle“ (AG6 der Plattform Industrie 4.0) stellt in einem neuen Papier zehn Thesen auf, wie digital Business Models Nachhaltigkeit in der Industrie 4.0 fördern. Denn der deutschen Industrie kommt laut den Autoren eine besondere Verantwortung zu, den Wandel zu einer ökologisch wie sozial nachhaltigen Wirtschaft zu gestalten. Die fortschreitende Digitalisierung und Vernetzung der industriellen Wertschöpfung als Kern von Industrie 4.0 bieten neue Ansätze und Möglichkeiten, Nachhaltigkeit umzusetzen.

Nachhaltigkeit durch digitale Geschäftsmodelle

Dieses Thesenpapier der Plattform Industrie 4.0 diskutiert, wie digitale Geschäftsmodelle Nachhaltigkeit in der Industrie 4.0 steigern können. Nachhaltigkeit sehen wir als Treiber eines Strukturwandels: Parallel zur digitalen Transformation wird eine „Nachhaltigkeits-Transformation“ heutiger Geschäftsmodelle in neue, zukunftssichere Ansätze benötigt.

Die zehn Thesen im Überblick

  1. DeMaterialisierung durch Digitalisierung senkt den Ressourcenverbrauch.
  2. Ressourceneffizienz ist gut nachhaltige Geschäftsmodelle sind besser.
  3. Informationsfähigkeit wird zum Wertversprechen nachhaltiger Geschäftsmodelle.
  4. Nachhaltige digitale Geschäftsmodelle balancieren Profitmaximierung mit Verantwortung für die Gesellschaft.
  5. Nachhaltigkeit ermöglicht und benötigt eine neue Quantifizierung der Input und OutputWerte der industriellen Wertschöpfung.
  6. Servicebasierte GeschäftsmodellMuster bilden die Grundlage zirkulären Wirtschaftens.
  7. Digitale Marktplätze werden zum Enabler der Nachhaltigkeit.
  8. Offene Partnerschaftsmodelle sind der Treiber zirkulärer Wirtschaftssysteme.
  9. Ein Management des ReboundEffekts bietet Potenzial für Geschäftsmodellinnovation.
  10. Die richtigen politischen Rahmenbedingungen ebnen den Weg in die NachhaltigkeitsTransformation.

Das vollständige Papier “Zehn Thesen, wie digitale Geschäftsmodelle Nachhaltigkeit in der Industrie 4.0 fördern” steht zum kostenfreien Download auf der Website der Plattform Industrie 4.0 bereit.

atp weekly

Der Newsletter der Branche

Ihr kostenfreier E-Mail-Newsletter für alle Belange der Automatiserung.

Das könnte Sie auch interessieren:

White Paper: Gaia-X plant Dateninfrastruktur der Zukunft
ZVEI: Grüne Transformation  treibt globalen Halbleitermarkt an
VCI und IGBCE fordern bessere Bedingungen für Chemie-Mittelstand

Sie möchten das atp magazin testen

Bestellen Sie Ihr kostenloses Probeheft

Überzeugen Sie sich selbst: Gerne senden wir Ihnen das atp magazin kostenlos und unverbindlich zur Probe!

Finance Illustration 03