Generic filters
Exact matches only
Search in title
Search in excerpt
Search in content

Großauftrag für SAMSON: Digitale Vernetzung von 31.000 Fernwärmestationen

Kategorie:
Themen: |
Autor: Jonas Völker

Großauftrag für SAMSON: Digitale Vernetzung von 31.000 Fernwärmestationen

Weitere 12.600 GPRS-Gateways sollen bis Ende 2021 in Hamburg installiert und aufgeschaltet werden. Ab Mitte 2018 bietet SAMSON seinem Kunden Vattenfall zudem einen Rund-um-die-Uhr-Service für die Nutzung von SAM DISTRICT ENERGY. Das Vertragsvolumen umfasst einen hohen einstelligen Millionenbetrag.
Die SAMSON-Vertreter Raul Fuchs (Vorstand Vertrieb und Marketing) und Wolfgang Beck (Vertriebsleiter Deutschland) bezeichneten den Vertrag bei der Unterzeichnung in Berlin als einen Meilenstein in der Unternehmensgeschichte. Zum ersten Mal sei es gelungen, nicht nur Geräte, sondern auch digitale Dienstleistungen in einem solch hohen Umfang zu verkaufen.
Mit diesem größten Fernwärme-Fernabfrageprojekt in Westeuropa erschließe sich für SAMSON ein komplett neues Geschäftsmodell in der digitalen Welt. SAM DISTRICT ENERGY ist eine portalgestützte Anwendung zur Verwaltung, Steuerung und Optimierung von Fernwärme- und Fernkältesystemen.
Mithilfe flexibler Gateways können Verbrauchszähler und Fernheizungsregler an die digitale Anwendung angeschlossen werden. SAM DISTRICT ENERGY gehört zur SAMSON-Produktlinie SAM DIGITAL. Die Anwendung ist speziell für die Bedürfnisse der Nah- und Fernwärme entwickelt und basiert auf dem SAM DIGITAL HUB, der Digitalisierungs- und Automatisierungsplattform von SAMSON. Mit SAM DISTRICT ENERGY werden Daten in Echtzeit aus Verbrauchszählern und Fernheizungsreglern ausgelesen und visualisiert. Dies ermöglicht die Erfassung genauer Verbrauchsstatistiken und eine automatisierte Rechnungserstellung. Jährliche bis stündliche Auswertungen sind die Grundlage für die Steigerung der Energieeffizienz innerhalb der Fernwärmeinstallation. |||Mit SAM DISTRICT ENERGY geht die erste Branchenlösung der Produktlinie SAM DIGITAL online. SAM DISTRICT ENERGY ist speziell auf die Bedürfnisse der Fernwärme und Fernkälte abgestimmt. Mit der portalgestützten Anwendung können Heiz- und Kühlsysteme verwaltet, gesteuert und optimiert werden. Neben der benutzerfreundlichen Erfassung der Verbrauchszählerstände, der Nachweisbarkeit von Wärmelieferungen und der Einhaltung eines fehlerfreien Betriebs steht das effiziente Störmanagement mit zielgerichteter Diagnose im Vordergrund. Die digitale Cloudlösung SAM DISTRICT ENERGY integriert Kundendaten ebenso wie historische Daten angeschlossener Geräte. Die Daten sind nach dem neuesten Stand der Technik durch professionelle Rechenzentren in Deutschland gesichert.

atp weekly

Der Newsletter der Branche

Ihr kostenfreier E-Mail-Newsletter für alle Belange der Automatiserung.

Das könnte Sie auch interessieren:

Mathias Schöttke ist neuer Geschäftsführer der BASF Coatings GmbH
PLM-Daten sind wichtig für die Zukunft
Cloud: Fertigungsunternehmen verlagern ihre IT

Sie möchten das atp magazin testen

Bestellen Sie Ihr kostenloses Probeheft

Überzeugen Sie sich selbst: Gerne senden wir Ihnen das atp magazin kostenlos und unverbindlich zur Probe!

Finance Illustration 03