Suche...
Generic filters
Exact matches only
Search in title
Search in excerpt
Search in content

9. NAMUR-Konferenz in China rückt intelligente Fertigung in den Fokus

Kategorie:
Autor: Jonas Völker

9. NAMUR-Konferenz in China rückt intelligente Fertigung in den Fokus

Dem Motto der Konferenz "Solutions für Intelligent Manufacturing in the Process Industry" folgend, dominierten Lösungen und Konzepte für die vernetzte Fertigung die Diskussionen und Präsentationen.
In der diskreten Fertigungsindustrie ist die Entwicklung des"Intelligent Manufacturing" bereits sehr weit fortgeschritten, im Bereich der Prozessindustrie ist allerdings noch viel Arbeit von Nöten. Nach langer Zeit der Vorbereitung präsentierten unterschiedliche Arbeitsgruppen der NAMUR China ihre Erwartungen, Versuche sowie die ersten erprobten Konzepte. Die vorgestellten Lösungen umfassten neben der Informationsakquise, der Datenanalys, dem Datentransfer auch die finale Implementierung der Lösung. Die Präsentationen wurden im Plenum der Konferenz lange diskutiert und "würden helfen, die intelligente Fertigung in der Prozessindustrie weiter voranzubringen", wie es ein Teilnehmer ausdrückte.
Automatisierungsbranche steht vor großen Herausforderungen
Zwar sei "Intelligent Manufacturing" ein Thema, das die Zukunft maßgeblich beeinflusse, darüber hinaus gebe es aber auch andere Herausforderungen, vor denen die Branche stehe, erklärte die NAMUR in einer Pressemitteilung. So wurden auch Vorträge zu den Themen "Engineering/Construction" und "Device Level Issue in Electrical Distribution" gehalten, die von den Teilenehmern gut angenommen wurden.
Zuverlässigkeit und Sicherheit
Neben den Vorträgen, die sich mit der Verbesserung der Zuverlässigkeit befassten, waren auf der Konferenz auch Arbeitsgruppen dabei, die sich mit den Themen "Funktionale Sicherheit" und "Sicherheit in explosionsgeschützten Bereichen" beschäftigen. In den Vorträgen zu diesen Themen schilderten die Referenten eigene Erfahrungen und nutzten Praxisbeispiele verschiedener NAMUR-Mitgliedsunternehmen.
Sponsor 9. NAMUR-Konferenz in China war Yokogawa. Gemeinsam mit Vertretern der NAMUR präsentierte der japanische Komponentenhersteller seine Lösungen für die intelligente Fertigung, die dabei helfen sollen, effizienter, effektiver und sicherer zu produzieren.
Im kommenden Jahr wird die jährliche NAMUR-Konferenz in China am 21. und 22. November stattfinden und anlässlich der 10. Ausgabe mit einigen Besonderheiten aufwarten.

atp weekly

Der Newsletter der Branche

Ihr kostenfreier E-Mail-Newsletter für alle Belange der Automatiserung.

Das könnte Sie auch interessieren:

ZVEI-Konferenz EdgeTech legt Fokus auf KI
SPS 2021 setzt auf 3G-plus-Regelung
Online-Event: Mit dem Digital Twin zur Predictive Maintenance

Sie möchten das atp magazin testen

Bestellen Sie Ihr kostenloses Probeheft

Überzeugen Sie sich selbst: Gerne senden wir Ihnen das atp magazin kostenlos und unverbindlich zur Probe!

Finance Illustration 03