Corona-Pandemie: Die NAMUR-Hauptsitzung 2020 fällt aus

Kategorie:
Themen: | | | | |
Autor: Jonas Völker

Corona-Pandemie: Die NAMUR-Hauptsitzung 2020 fällt aus

NAMUR und Schneider Electric haben gemeinsam entschieden, die NAMUR-Hauptversammlung um ein Jahr auf November 2021 zu verschieben. Die Gesundheit und Sicherheit aller Teilnehmer und Mitarbeiter stehen für beide Parteien an erster Stelle. Angesichts der aktuellen Situation und Unsicherheit über die künftige Entwicklung der Covid-19-Pandemie und den damit verbundenen Einschränkungen können der intensive technische Austausch und der für diese Veranstaltung typische Gemeinschaftsgeist, nach Überzeugung der NAMUR, nicht erreicht werden.
Die Interessengemeinschaft und Schneider Electric bestätigten, das Treffen im folgenden Jahr gemeinsam vorzubereiten und auszurichten. Schneider Electric sponsert die NAMUR-Hauptversammlung in Bad Neuenahr unter dem Motto „Boosting Your Asset Lifecycle for Power and Process“.

Aktuelle Entwicklungen rund um das Coronavirus erzwangen Entscheidung

Die Vorbereitungen für das diesjährige Treffen waren in vollem Gange, als NAMUR und Schneider-Electric die jüngsten Entwicklungen und Prognosen unter dem Aspekt der Corona-Pandemie überprüfen mussten. Auf Grundlage des derzeit verfügbaren Wissens und der örtlichen Gesundheits- und Regierungsvorschriften gehen beide Veranstalter davon aus, dass relevante Maßnahmen weiterhin bestehen bleiben und Beschränkungen höchstwahrscheinlich nicht bis November aufgehoben sein werden, insbesondere nicht für Großveranstaltungen wie das NAMUR-Jahrestreffen.
Es erscheint darüber hinaus unangemessen, die Anzahl der Teilnehmer stark einzuschränken, da die Atmosphäre und der Geist, die diese Veranstaltung auszeichnen, unter Berücksichtigung des Social Distancing und anderer Faktoren nicht aufrechterhalten werden können.

NAMUR China 2020 ebenfalls verschoben

Schneider Electric und NAMUR werden die enge Zusammenarbeit fortsetzen und sich auf eine gemeinsame Veranstaltung im üblichen November-Zeitrahmen im Jahr 2021 vorbereiten. Daher wird die Unterstützung von Schneider-Electric für die entsprechende Konferenz von NAMUR China auch um ein Jahr verschoben.
Weitere Details werden zu einem späteren Zeitpunkt mitgeteilt. Die NAMUR wird ihre Mitglieder außerdem auf dem Laufenden halten, wie die NAMUR-Mitgliederversammlung in diesem Jahr durchgeführt werden kann, die sonst während der Hauptsitzung stattfindet.

atp magazin - Unsere Themen

Bleiben Sie auf dem aktuellen Stand der Technik  in
diesen Bereichen der Automatisierungstechnik:

Das könnte Sie auch interessieren:

ACHEMA 2021 auf April 2022 verschoben
Messe für Prozess- und Fabrikautomation in Bochum
KommA: Jahreskolloquium findet online statt

Publikationen

Wissensbasierte Sicherheitsanalyse in der Automation

Wissensbasierte Sicherheitsanalyse in der Automation

Autor: Christopher Tebbe/Hochschule Hannover / Matthias Glawe/Helmut-Schmidt-Universität Hamburg / André Scholz/Helmut-Schmidt-Universität Hamburg / Karl-Heinz Niemann/Hochschule Hannover / Alexander Fay/Helmut-Schmidt-Universität Hamburg / Josha Dittgen/M&M Software
Themenbereich: atp edition
Erscheinungsjahr: 2015

Sicherheitsanalysen sind zentraler Bestandteil bei der Absicherung von automatisierungstechnischen Anlagen. Diese Analysen erfolgen vielfach manuell. Das bedeutet angesichts immer komplexerer Anlagen einen großen Aufwand. Im Beitrag werden, am ...

Zum Produkt

Wer bewacht die Wächter?

Wer bewacht die Wächter?

Autor: Walter Speth/Bayer Technology Services / Christoph Thiel/FH Bielefeld / Detlef Winkel/Bayer CropScience
Themenbereich: atp edition
Erscheinungsjahr: 2015

Mit dem Einzug der Informationstechnik in Safety-Systeme und mit deren zunehmender Vernetzung über Systemgrenzen hinaus wächst die Bedeutung der IT-Sicherheit für die Betriebssicherheit industrieller Steuerungs- und Automatisierungsanlagen. ...

Zum Produkt

SPS-Software für fehlersichere Steuerungen

SPS-Software für fehlersichere Steuerungen

Autor: Norbert Becker/Hochschule Bonn-Rhein-Sieg / Manfred Eggeling/Hochschule Bonn-Rhein-Sieg / Michael Huelke/Institut für Arbeitsschutz der DGUV
Themenbereich: atp edition
Erscheinungsjahr: 2015

Dieser Beitrag beschreibt, wie die Anforderungen der ISO 13849-1 an sicherheitsbezogene SPS-Software im Maschinenbau praxisgerecht umgesetzt werden können. Die Ausführungen basieren auf den Ergebnissen eines vom Institut für Arbeitsschutz (IFA) ...

Zum Produkt

load more publications

Sie möchten unser Magazin testen?

Bestellen Sie das kostenlose Probeheft!

Überzeugen Sie sich selbst:
Gerne senden wir Ihnen die
Industriearmaturen + Dichtungstechnik
kostenlos und unverbindlich zur Probe!