Suche...
Generic filters
Exact matches only
Search in title
Search in excerpt
Search in content

NAMUR: Neue AK-PRAXIS zur Raumdifferenzdruckmessung

Kategorie:
Thema:
Autor: Jonas Völker

NAMUR: Neue AK-PRAXIS zur Raumdifferenzdruckmessung
In der AK‐PRAXIS werden Erfahrungen, Beispiele und Empfehlungen zum Aufbau und Installation eines Druckstufenkonzeptes mittels Differenzdruckmessungen wiedergegeben.

Der AK. 1.7 “Prozessnahe Gebäudeautomatisierung” der NAMUR hat eine neue AK-PRAXIS zur Raumdifferenzdruckmessung in Systemen der TGA veröffentlicht, die Sie sich kostenfrei herunterladen können.

Unterschiedliche Druckstufen in Produktions- und Lagergebäuden managen

In Produktions‐ und Laborgebäuden besteht sehr oft die Anforderung, dass Räume in unterschiedlichen Druckstufen zueinander betrieben werden müssen. Typische Druckstufen sind 0 Pa, 15 Pa, 30 Pa und 45 Pa. Die Druckabstufung dient dem Produktschutz, z. B. durch Staub, Schmutzpartikel oder Kreuzkontamination. Erweitert werden die Anforderungen an die Erfüllung von Health‐Safety‐Environment (HSE)‐Vorgaben, wie z. B. dem Personenschutz.

Alle Räume verfügen über einen gemeinsamen Druck‐Bezugspunkt, der als Referenzpunkt bezeichnet wird, z. B. die Außenluft oder ein definierter Bezugsraum. Die Regelung der Druckstufen erfolgt durch ein Automationssystem. Die Überwachung der Druckstufen kann in einem qualifizierten Monitoringsystem abgebildet werden. Zur Erfassung der Raumdrücke werden geeignete Differenzdrucksensoren verwendet.

In dieser AK‐PRAXIS werden Erfahrungen, Beispiele und Empfehlungen zum Aufbau und Installation eines Druckstufenkonzeptes mittels Differenzdruckmessungen wiedergegeben.

Die vollständige AK-PRAXIS können Sie sich hier herunterladen.

atp magazin - Unsere Themen

Bleiben Sie auf dem aktuellen Stand der Technik  in
diesen Bereichen der Automatisierungstechnik:

atp weekly

Der Newsletter der Branche

Ihr kostenfreier E-Mail-Newsletter für alle Belange der Automatiserung.

Das könnte Sie auch interessieren:

VDI: Neue Richtlinie zur Schwingungsbelastung von Windenergieanlagen
ZVEI Online-Seminar: IT-Sicherheitsgesetz 2.0
NIS-Richtlinie 2.0: Bitkom sieht Nachbesserungsbedarf

Sie möchten das atp magazin testen

Bestellen Sie Ihr kostenloses Probeheft

Überzeugen Sie sich selbst: Gerne senden wir Ihnen das atp magazin kostenlos und unverbindlich zur Probe!

Finance Illustration 03