Suche...
Generic filters
Exact matches only
Search in title
Search in excerpt
Search in content

Das neue atp magazin ist da!

Die Agenda 2030 der UN mit ihren 17 Zielen für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals, SDGs) ist ein globaler Plan zur Förderung nachhaltigen Friedens und Wohlstands und zum Schutz unseres Planeten.

Wie wichtig die Automatisierungstechnik für das Erreichen dieser Ziele ist, wird allerdings erst bei genauerer Betrachtung der einzelnen Goals deutlich. An insgesamt zehn der 17 SDGs sind Automatisierer:innen direkt oder indirekt beteiligt. Wie genau, das erfahren Sie im vorliegenden atp magazin 6-7/2022.

Darüber hinaus erfahren Sie, wie Unternehmen heute schon ihren Energieverbrauch über z. B. den Digital Twin, die Robotik, die Blockchain oder die Verwaltungsschale reduzieren können.

atp magazin 4/2022 Cover

Seiten pure Nachhaltigkeit

Seiten Hauptbeiträge

Wasserstoff

Nur grüner Wasserstoff kann den enormen Energiehunger der produzierenden Industrie klimaneutral stillen. Bei der Produktion von H₂ kommt der Automatisierung eine Schlüsselrolle zu.

Unsere Top-Empfehlungen

„Automatisierung ist der Schlüssel zu grünem Wasserstoff“

Im Interview: Prof. Dr.-Ing. Alexander Fay, Prof. Dr.-Ing. Leon Urbas und Prof. Dr.-Ing. Michael Weyrich

„H₂-Readiness: Anlagen fit für Wasserstoff machen"

Thomas Gallinger, Pierre Huck
TÜV SÜD Industrie Service GmbH

„Wasserstoff ist das Element der Energiewende"

Peter Müller-Baum
VDMAPower-to-X for Applications

Industrial Sustainability

Die Reduzierung des Energieverbrauchs über z. B. den Digital Twin, die Robotik, die Blockchain oder die Verwaltungsschale können den CO₂-Fußabdruck schon heute maßgeblich reduzieren.

Unsere Top-Empfehlungen

„Der DPP4.0 ist das Atom für die Green Transformation“

Im Interview: Prof. Dr.-Ing. Dieter Wegener

„Energieeffizienz: Mit dem Digital Twin Optimierungen realisieren“

Dr. Thomas Harlacher, Dr. Andreas Schüller
YNCORIS

„Blockchain: Booster für das IoT, Security und Nachhaltigkeit“

Anurag Bhatia
Mphasis

„Automatisierungstechnik ist der Schlüssel zu grünem Wasserstoff und leistet einen wesentlichen Beitrag zum Gelingen der Energiewende.“

Prof. Dr.-Ing. Alexander Fay, Helmut-Schmidt-Universität Hamburg

„Automatisierer:innen können all die notwendigen Technologien für die H₂-Produktion, die es im Prinzip ja heute schon gibt, im Industriemaßstab zusammenfügen und miteinander kompatibel machen.“

Prof. Dr.-Ing. Michael Weyrich, Universität Stuttgart

„Der Kern der H₂-Produktion ist der Elektrolyseur, aber wir müssen die Umgebungsbedingungen mitbetrachten, um skalierbare Elektrolyseanlagen realisieren zu können.“

Prof. Dr.-Ing. Leon Urbas, TU Dresden

„Wenn wir das DPP4.0 vorantreiben, dann haben wir den Baustein, das Atom für Nachhaltigkeit, was wir einführen müssen. Es ist die kleinste Einheit, die jetzt durchgesetzt werden muss.“

Prof. Dr.-Ing. Dieter Wegener, ZVEI-Führungskreis Industrie 4.0 & Siemens AG

„Nur mit digitalen Technologien, einer globalen Datenökonomie und funktionierender Datenlogistik können die Probleme einer stetig wachsenden Menschheit sowie der Bedarf an Ressourcen und Energie gemeistert werden.“

Johannes Kalhoff, Phoenix Contact GmbH & Co. KG

Die peer-reviewten Hauptbeiträge

Wissenschaftlich hochwertig und unbedingt lesenswert: Wissenschaftlich hochwertig und unbedingt lesenswert: Die begutachteten Hauptbeiträge zu den Themen: Industrielle Kommunikation, APL-Ethernet

Bewertung von Wasserstoff-Wertschöpfungsketten

 Jan-Philip Beck, Alexander Fay, Helmut-Schmidt-Universität Hamburg

Anforderungen an modulare Elektrolyseanlagen

Lena Scholz, Artan Markaj, Alexander Fay, Helmut-Schmidt-Universität Hamburg; Daniel Erdmann, Lucien Beisswenger, VDMA; Lukas Lorenzen, Leon Urbas, TU Dresden; Lukas Bittorf, Semodia GmbH

Digitaler Zwilling für eine modulare Offshore-Plattform

Daniel Dittler, Pascal Häbig, Gökhan Demirel, Nikola Mößner, Timo Müller, Nasser Jazdi, Kai Hufendiek, Michael Weyrich, Universität Stuttgart

Integrierte, modulare Demonstrationsanlage zur Biowachsherstellung

 Julius Lorenz, Erik Reichelt, Ralf Näke, TU Dresden; Christopher Zschiesche, Sven Kureti, TU Freiberg; Jonathan Mädler, Isabell Viedt, Anselm Klose, Leon Urbas,TU Dresden

Shop floor data integration

Dennis Görtz, Frank Hahnen, Felix Hanisch, Markus Hauer, Torsten Neugebauer, Bayer AG

Sie suchen einen Hauptbeitrag einer alten Ausgabe?

Alle peer-reviewten Hauptbeiträge gibt es in unserem Web-Shop zum Download.

Sie möchten diese Ausgabe kostenlos Probe lesen?

Datenschutz
atpinfo.de, Inhaber: Vulkan-Verlag GmbH (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
atpinfo.de, Inhaber: Vulkan-Verlag GmbH (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: