Suche...
Generic filters
Exact matches only
Search in title
Search in excerpt
Search in content

OMNIMATE® Data mit neuer Ethernet-APL-Technologie

Kategorien: |
Thema:
Autor: Charlotte Lange

OMNIMATE® Data mit neuer Ethernet-APL-Technologie
Das OMNIMATE®-Data-Ethernet-APL-Portfolio von Weidmüller (Bild: Weidmüller)

Um auf Daten aus dem Feld zugreifen zu können, werden in der Prozessindustrie zunehmend Ethernet-kompatible Schnittstellen benötigt. Die neue Technologie Ethernet-APL (Advanced Physical Layer) ermöglicht den direkten Zugriff bis auf die Feld- und Geräteebene. Ethernet-APL bietet hohe Datenübertragungsraten über lange Strecken, überträgt Strom und Kommunikationssignale über ein einziges zweiadriges Kabel und unterstützt den sicheren Betrieb in explosionsgefährdeten Bereichen. Um von den Vorteilen der neuen Technologie zu profitieren, müssen die eingesetzten Geräte über APL-qualifizierte Schnittstellen verfügen.

Schnelle Datenübertragung

Die Firma Weidmüller führt mehrere Produkte, die für den Ethernet-APL-Standard qualifiziert sind. Dazu gehören die OMNIMATE®-Leiterplattenkomponenten. Die einbau- und feldkonfektionierbaren Steckverbinder ermöglichen es, mittels Zweidrahttechnologie eine zuverlässige Verbindung zu Feldgeräten herzustellen. So stehen Anlagendaten in Echtzeit zur Verfügung. Die nach Ethernet-APL-Standard qualifizierten Produkte erfüllen die Anforderungen der Prozessindustrie, indem sie die zuverlässige Datenübertragung mit 10 Mbit/s bei gleichzeitiger Spannungsversorgung über Twisted-Pair-Kabel bis 1.000 Meter erlauben. Ethernet-APL ist für alle IIoT-Geräte geeignet und kompatibel mit allen gängigen Protokollen wie PROFINET, EtherNet/IP oder EtherCAT. Die APL-Leiterplattenkomponenten sind eine kostengünstige Alternative zu herkömmlichen RJ45- und M12-Verbindungen.

Eine schnelle und zuverlässige Datenübertragung spielt in der Prozessindustrie eine wachsende Rolle. Für die Entwicklung geeigneter IIoT-Geräte werden rundum durchdachte Komponenten mit hoher Zukunftssicherheit benötigt. Um diesen Bedarf entgegenzukommen, stellt Weidmüller mit seiner OMNIMATE® Data Komponenten bereit, die klaren Mehrwert im Gerätedesign versprechen. Der Design-In-Prozess wird mit wichtigen Informationen zu den Produkten, Einsatzmöglichkeiten, technischen Details und Produktdaten unterstützt.

atp weekly

Der Newsletter der Branche

Ihr kostenfreier E-Mail-Newsletter für alle Belange der Automatiserung.

Das könnte Sie auch interessieren:

Digital Business: Siemens startet neue Business-Plattform
SAMSON stellt Chronik zur Unternehmensgeschichte vor
VDI/VDE-GMA: Nachhaltigkeit geht nicht ohne Automatisierung

Sie möchten das atp magazin testen

Bestellen Sie Ihr kostenloses Probeheft

Überzeugen Sie sich selbst: Gerne senden wir Ihnen das atp magazin kostenlos und unverbindlich zur Probe!

Finance Illustration 03