Suche...
Generic filters
Exact matches only
Search in title
Search in excerpt
Search in content

Modularer HMI-Baukasten für die Prozessindustrie

Kategorie:
Themen: |
Autor: Jonas Völker

Modularer HMI-Baukasten für die Prozessindustrie
Durch das vollständig modulare Design erlaubt die neue Plattform eine passgenaue Konfiguration der HMI-Systeme und denkbar schnelle, einfache Servicemöglichkeiten im Feld. Foto: Pepperl+Fuchs

Konzipiert für die Prozessindustrie besticht die neue Gerätefamilie VisuNet FLX mit ihrem modularen Aufbau durch maximale Flexibilität in der HMI-Konfiguration. Das modulare VisuNet-Baukastensystem bietet auch für anspruchsvollste Anwendungsszenarien der Prozessautomation die passende Lösung.

Passgenaue HMI-Konfiguration

Durch das vollständig modulare Design erlaubt die neue Plattform eine passgenaue Konfiguration der HMI-Systeme und denkbar schnelle, einfache Servicemöglichkeiten im Feld. Für Anwendende stehen eine große Bandbreite an Technologien, Montageoptionen und Peripheriegeräten zur Auswahl. Jedes HMI-System besteht dabei mindestens aus einer Computer- und einer Display-Unit, die jeweils individuell konfigurierbar sind.

Pepperl+Fuchs ist ein Anbieter von Ex-zugelassenen Bedienstationen für den Betrieb in ATEX / IECEx Zone 1/21 sowie Div 1 Applikationen. Neben weiteren Geräten für Anwendungen im Feld bietet Pepperl+Fuchs mit robusten Box Thin Clients für den Einsatz in der Leitwarte / Schaltschrank, sowie mobilen Tablet Thin Clients ein durchgängiges Thin Client Portfolio für virtualisierte und konventionelle Prozessleitsysteme an.

Abgerundet wird das Portfolio durch das VisuNet Control Center, eine Software zur nahtlosen, zentralen Verwaltung der Thin Clients – von der Zone 1 bis in die Leitwarte.

Weitere Informationen gibt es unter www.pepperl-fuchs.com.

atp magazin - Unsere Themen

Bleiben Sie auf dem aktuellen Stand der Technik  in
diesen Bereichen der Automatisierungstechnik:

atp weekly

Der Newsletter der Branche

Ihr kostenfreier E-Mail-Newsletter für alle Belange der Automatiserung.

Das könnte Sie auch interessieren:

Slim4: Reduktion von CO2-Emissionen und Abfallentwicklung in Unternehmen
Reduzierter CO2-Fußabdruck durch Einsatz von KI
Digitaler Retrofit: Neues Fachbuch zur digitalten Nachrüstung

Sie möchten das atp magazin testen

Bestellen Sie Ihr kostenloses Probeheft

Überzeugen Sie sich selbst: Gerne senden wir Ihnen das atp magazin kostenlos und unverbindlich zur Probe!

Finance Illustration 03