NOA Verification of Request

Reintegrating insights of cloud based added value services

Themen: | | | |

Publikationsform: Fachartikel
Artikelnummer: 03654_2018_01-02_04
Zeitschrift: NOA Verification of Request
Erscheinungsdatum: 31.12.2017
Autor: Chris Paul Iatrou, Markus Graube, Leon Urbas, Tim-Peter Henrichs, Stefan Erben,
Verlag: DIV Deutscher Industrieverlag GmbH
Seiten: 9
Publikationsformat: PDF
Sprache: en
Themenbereich: Automatisierungstechnik

Details

This article presents the Verification of Request (VOR) component of the Namur Open Architecture (NOA) concept, a mechanism which allows automated inspection, verification and integration of plant-external advisories into the core process control domain while maintaining its confidentiality, integrity, authenticity, accountability and availability requirements. These cloud based services allow extensive, big data analytics to be applied to a plants life and historical data, enabling predictive and model based optimizations. This paper summarizes the NOA approach to a structured, non-invasive acquisition and provisioning of these information. Obtaining results from data analytics does however not add value to the process itself without applying the results to the particular process – a step that currently requires manual intervention. Given a growing popularity of cloud based optimization services, manual processing and application of optimization suggestions will become a laborious and overwhelming task. VOR is an approach for reintegrating insights provided by third party, cloud based services into a plants process control systems with a high degree of automation while maintaining full operator control and transparency over the reintegration process. By integrating state of the art IT security by design, VOR safely boosts plant efficiency without scaling up human resources.

Preis: 5,55 €Zum Shop

Infos zum Autor/Verfasser/Herausgeber

Publikationen zum selben Thema

Wissensbasierte Sicherheitsanalyse in der Automation

Wissensbasierte Sicherheitsanalyse in der Automation

Autor: Christopher Tebbe/Hochschule Hannover / Matthias Glawe/Helmut-Schmidt-Universität Hamburg / André Scholz/Helmut-Schmidt-Universität Hamburg / Karl-Heinz Niemann/Hochschule Hannover / Alexander Fay/Helmut-Schmidt-Universität Hamburg / Josha Dittgen/M&M Software
Themenbereich: atp edition
Erscheinungsjahr: 2015

Sicherheitsanalysen sind zentraler Bestandteil bei der Absicherung von automatisierungstechnischen Anlagen. Diese Analysen erfolgen vielfach manuell. Das bedeutet angesichts immer komplexerer Anlagen einen großen Aufwand. Im Beitrag werden, am ...

Zum Produkt

Wer bewacht die Wächter?

Wer bewacht die Wächter?

Autor: Walter Speth/Bayer Technology Services / Christoph Thiel/FH Bielefeld / Detlef Winkel/Bayer CropScience
Themenbereich: atp edition
Erscheinungsjahr: 2015

Mit dem Einzug der Informationstechnik in Safety-Systeme und mit deren zunehmender Vernetzung über Systemgrenzen hinaus wächst die Bedeutung der IT-Sicherheit für die Betriebssicherheit industrieller Steuerungs- und Automatisierungsanlagen. ...

Zum Produkt

SPS-Software für fehlersichere Steuerungen

SPS-Software für fehlersichere Steuerungen

Autor: Norbert Becker/Hochschule Bonn-Rhein-Sieg / Manfred Eggeling/Hochschule Bonn-Rhein-Sieg / Michael Huelke/Institut für Arbeitsschutz der DGUV
Themenbereich: atp edition
Erscheinungsjahr: 2015

Dieser Beitrag beschreibt, wie die Anforderungen der ISO 13849-1 an sicherheitsbezogene SPS-Software im Maschinenbau praxisgerecht umgesetzt werden können. Die Ausführungen basieren auf den Ergebnissen eines vom Institut für Arbeitsschutz (IFA) ...

Zum Produkt