Ertüchtigung automatisierter Systeme für den I4.0-Einsatz

Agentenbasiertes Konzept für Anbindung und Repräsentation

Themen: |

Publikationsform: Fachartikel
Artikelnummer: 03654_2017_04_02
Zeitschrift: Ertüchtigung automatisierter Systeme für den I4.0-Einsatz
Erscheinungsdatum: 31.03.2017
Autor: Alexander Faul/Universität Stuttgart / Nasser Jazdi/Universität Stuttgart / Michael Weyrich/Universität Stuttgart
Herausgeber: Im Beitrag wird ein Konzept vorgestellt, das es ermöglicht, bestehende Automatisierungssysteme für Industrie 4.0 und Internet of Things zu ertüchtigen. Das Hauptaugenmerk des Konzepts liegt auf den Kommunikationsfähigkeiten, die für eine Interaktion der Systeme notwendig sind. Damit diese Fähigkeiten ohne umfassende Modifikationen der Automatisierungssysteme realisiert werden können, besteht das Konzept aus verschiedenen Komponenten, die die Anbindung an das Automatisierungssystem, die Repräsentation desselben und die Kommunikation mit den anderen Automatisierungssystemen übernehmen.
Verlag: DIV Deutscher Industrieverlag GmbH
Seiten: 10
Publikationsformat: PDF
Themenbereich: atp edition

Details

Im Beitrag wird ein Konzept vorgestellt, das es ermöglicht, bestehende Automatisierungssysteme für Industrie 4.0 und Internet of Things zu ertüchtigen. Das Hauptaugenmerk des Konzepts liegt auf den Kommunikationsfähigkeiten, die für eine Interaktion der Systeme notwendig sind. Damit diese Fähigkeiten ohne umfassende Modifikationen der Automatisierungssysteme realisiert werden können, besteht das Konzept aus verschiedenen Komponenten, die die Anbindung an das Automatisierungssystem, die Repräsentation desselben und die Kommunikation mit den anderen Automatisierungssystemen übernehmen.

Preis: 5,55 €Zum Shop

Infos zum Autor/Verfasser/Herausgeber

Publikationen zum selben Thema

Trends der Technik und des Engineering

Trends der Technik und des Engineering

Autor: Gunther Kegel/Pepperl+Fuchs / Dieter Schaudel/SCHAUDELconsult
Themenbereich: atp edition
Erscheinungsjahr: 2014

Mit verstärkter Modularisierung ihrer Anlagen reagieren die Prozessindustrien auf neue Herausforderungen im globalen Wettbewerb. Für die Prozessautomatisierung hat dies tief greifende Konsequenzen für die Planung und das Engineering (kürzer, ...

Zum Produkt

Robustheit industrieller Produktionsnetze

Robustheit industrieller Produktionsnetze

Autor: Gunnar Hartung/Audi / Tino Doehring/ifak e.V. Magdeburg
Themenbereich: atp edition
Erscheinungsjahr: 2014

Ethernet-basierte Kommunikationssysteme unterliegen aufgrund ihrer Offenheit und Anbindung an das Internet einer besonderen Sicherheitsbetrachtung. Aus Sicht der IT sind vielfältige Erfahrungen vorhanden, um den Gefahren zu begegnen. Derzeit ...

Zum Produkt

Kommunikation mit AutomationML beschreiben

Kommunikation mit AutomationML beschreiben

Autor: Matthias Riedl/Institut für Automation und Kommunikation / Arndt Lüder/Otto-von-Guericke Universität Magdeburg / Benno Heines/Phoenix Contact Electronics / Rainer Drath/ABB Forschungszentrum
Themenbereich: atp edition
Erscheinungsjahr: 2014

Kommunikationssysteme sind integraler Bestandteil moderner Steuerungssysteme, da sie die von den Steuerungssystemen genutzten Peripheriegeräte miteinander verbinden. Die Planung von Produktionssystemen und den in sie eingebetteten ...

Zum Produkt