Suche...
Generic filters
Exact matches only
Search in title
Search in excerpt
Search in content

VDI: Kesel und Peglow neu ins Präsidium gewählt

Kategorie:
Themen: |
Autor: Jana Kötter

VDI: Kesel und Peglow neu ins Präsidium gewählt

Prof. Dr. Antonia B. Kesel rückt für drei Jahre neu ins Präsidium des VDI und übernimmt den Vorsitz des Berufspolitischen Beirats. Damit folgt Kesel zum 01. Januar 2021 auf Dr.-Ing. Axel Stepken, dessen Amtszeit nach sechs Jahren turnusgemäß mit Ablauf Dezember 2020 endet.

Kesels bisheriger Werdegang

Kesel gründete an der Hochschule Bremen den weltweit ersten Studiengang Bionik und leitet dort seit 2005 das Bionik-Innovations-Centrum. Zudem ist sie seit 2009 Gründungs- und Vorstandsmitglied des Bionik-Kompetenznetzes e.V. (BIOKON). Neben ihren Forschungs- und Lehrtätigkeiten ist sie seit langem ehrenamtlich im VDI tätig: Sie ist Vorsitzende des VDI-Fachbereichs Bionik und stellvertretende Vorsitzende der VDI-Fachgesellschaft Technologies of Life Science. 2016 erhielt sie die Auszeichnung mit dem VDI-Ehrenzeichen für ihr Engagement zur Etablierung der Bionik als Studienfach an deutschen Hochschulen und für die Verankerung der Bionik im VDI.

Peglow neuer Vorsitzender des Regionalbeirats

Hon.-Prof. Dr. Ing. Mirko Peglow wird zum 01. Januar 2020 neuer Vorsitzender des Regionalbeirats im VDI und ist ebenfalls für drei Jahre neu ins Präsidium gewählt. Der 46-jährige gebürtige Magdeburger folgt damit auf Prof. Dr.-Ing. Marina Schlünz, deren Amtszeit nach sechs Jahren turnusgemäß mit Ablauf Dezember 2020 endet.
Nach dem Studium des Wirtschaftsingenieurwesens an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg promovierte er in der Fachrichtung Verfahrenstechnik und ist seit 2014 dort Honorarprofessor der Fakultät für Verfahrens- und Systemtechnik. Seit 2019 ist er geschäftsführender Gesellschafter der Pergande Gruppe. Sie gehört zu den führenden Unternehmen in Deutschland, die sich mit der Planung, dem Bau und dem Betreiben von Wirbelschichtgranulieranlagen befassen. Er ist seit 2014 Vorsitzender des VDI-Landesverbands Sachsen-Anhalt und war bereits 2001 bis 2008 Arbeitskreisleiter Studenten und Jungingenieure des VDI-Bezirksverein Magdeburg.

Die Vorstandsversammlung des VDI wählte Kesel und Peglow einstimmig ins Präsidium. VDI-Präsident Dr. Volker Kefer und VDI-Direktor Ralph Appel gratulierten beiden und freuen sich auf das gemeinsame Wirken im VDI.

atp weekly

Der Newsletter der Branche

Ihr kostenfreier E-Mail-Newsletter für alle Belange der Automatiserung.

Das könnte Sie auch interessieren:

GAIA-X: Cloud-Organisation ernnent neuen CEO und CTO
ABB-Division Maschinenautomatisierung: Neuer Manager übernimmt Leitung
Turck: Michael Gürtner erweitert die Geschäftsführung

Sie möchten das atp magazin testen

Bestellen Sie Ihr kostenloses Probeheft

Überzeugen Sie sich selbst: Gerne senden wir Ihnen das atp magazin kostenlos und unverbindlich zur Probe!

Finance Illustration 03