Generic filters
Exact matches only
Search in title
Search in excerpt
Search in content

Ex-NAMUR-Vorstand Thorsten Dreier wird neuer CTO bei Covestro

Kategorie:
Themen: |
Autor: Jonas Völker

Ex-NAMUR-Vorstand Thorsten Dreier wird neuer CTO bei Covestro
Dr. Thorsten Dreier folgt auf Dr. Klaus Schäfer als CTO von Covestro. Foto: Covestro

Der Aufsichtsrat von Covestro hat den ehemaligen NAMUR-Vorstand Dr. Thorsten Dreier einstimmig zum neuen Technologievorstand von Covestro ernannt. Der 49-Jährige übernimmt zum 1. Juli 2023 das Amt von Dr. Klaus Schäfer, der seinen auslaufenden Vertrag jüngst um ein halbes Jahr verlängert hatte, um für Covestro die personelle Stabilität in einer angespannten energiepolitischen Marktsituation zu sichern.

Transformation in Richtung Kreislaufwirtschaft im Fokus

„Dr. Thorsten Dreier hat seit zwanzig Jahren seine technologische Expertise, Kundenfokus, Marktorientierung und Managementqualitäten in unserem Unternehmen mit großem Erfolg unter Beweis gestellt. Er hat damit die Entwicklung von Covestro entscheidend geprägt“, sagte Dr. Richard Pott, Aufsichtsratsvorsitzender von Covestro. „Er ist somit ein idealer Nachfolger als Technologievorstand und wird die Transformation von Covestro in Richtung Kreislaufwirtschaft und Klimaneutralität weiter erfolgreich vorantreiben.“

In seiner Rolle als Technologievorstand übernimmt Dreier zukünftig die Verantwortung für die Unternehmensfunktionen Process Technology, Engineering, Group Health, Safety & Environment sowie Group Procurement. Er wird in den kommenden Monaten gemeinsam mit Dr. Schäfer die reibungslose Übernahme der Amtsgeschäfte vorbereiten und sich mit allen Aufgaben seines zukünftigen Verantwortungsbereichs vertraut machen.

Über Dr. Thorsten Dreier

Dr. Thorsten Dreier, geboren 1972 in Münster, verantwortet aktuell als globaler Leiter die Geschäftseinheit Coatings & Adhesives. Von 2018 bis 2021 gehörte er dem Vorstand der NAMUR an. Seine Karriere begann er 2002 als Laborleiter im Bayer-Konzern und bekleidete anschließend unterschiedliche Führungspositionen bei Bayer, Bayer MaterialScience sowie Bayer Technology Services. Mit der Ausgründung von Covestro übernahm Dreier die globale Leitung der Bereiche Production & Technology in dem Geschäftsbereich Coatings, Adhesives & Specialties sowie später der Geschäftsbereiche Specialty Films und Thermoplastic Polyurethanes. Er studierte Chemie und promovierte 2001 an der Universität Münster.

atp magazin - Unsere Themen

Bleiben Sie auf dem aktuellen Stand der Technik  in
diesen Bereichen der Automatisierungstechnik:

atp weekly

Der Newsletter der Branche

Ihr kostenfreier E-Mail-Newsletter für alle Belange der Automatiserung.

Das könnte Sie auch interessieren:

NAMUR-Hauptsitzung: Ehrennadeln und Ehrenmitgliedschaften
Stefan Grotzke erweitert Turck-Geschäftsführung
Axel Lorenz neuer CEO bei Siemens Process Automation

Sie möchten das atp magazin testen

Bestellen Sie Ihr kostenloses Probeheft

Überzeugen Sie sich selbst: Gerne senden wir Ihnen das atp magazin kostenlos und unverbindlich zur Probe!

Finance Illustration 03