Generic filters
Exact matches only
Search in title
Search in excerpt
Search in content

Call for Papers: Robotik und Digitaler Zwilling

Kategorie:
Themen: | |
Autor: Jonas Völker

Call for Papers: Robotik und Digitaler Zwilling

Das Potenzial des Digital Twins im Anlagen- Engineering
Die Forschungsagenda der Plattform Industrie 4.0 sieht den Digitalen Zwilling als Kernthema für praxistaugliche Berechnungs-, Simulations- und Optimierungstechnologien im Maschinen- und Anlagenbau. Das Marktforschungsinstitut Gartner rechnet damit, dass bereits 2021 die Hälfte der größeren Industrieunternehmen den digitalen Zwilling einsetzen und ihre Effektivität so um zehn Prozent steigern können.
Doch was bedeutet der Digitale Zwilling für die Ingenieure im Anlagen-Engineering? Welche Möglichkeiten, Chancen und Risiken verbergen sich hinter dem Thema?
Das atp magazin thematisiert im Heft 5-2019 den Digitalen Zwilling in Kombination mit einem seiner wichtigsten Anwendungsbereiche: der Robotik. Ziel ist es, dem Leser Einblicke in mögliche technische Lösungen zur Realisierung eines Digitalen Zwillings zu geben. Aus dem Bereich der Robotik kann dies durch aktuelle Praxisbeispiele dargestellt werden.
Eingereichte Beiträge sollen die dem Digitalen Zwilling zugrundeliegende Modellierung und Simulation im Fokus haben; Einsatzfelder außerhalb der Robotik sind aber natürlich ebenfalls möglich. Neben Beiträgen aus aktuellen Forschungsarbeiten suchen wir Fallanalysen, Einführungsbeispiele und praxisnahe Berichte. Diese reichen Sie bitte bis zum 31.01.2019 per E-Mail an mike.barth@hs-pforzheim.de ein. Alle Beiträge werden in einem Peer-Review Verfahren begutachtet.
Für weitere Rückfragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung. Als Mentor des Heftes konnte Dr. Jörn Oprzynski, CTO der Siemens Process Industries & Drives Division, gewonnen werden.
Mentor Themenheft „Robotik und Digitaler Zwilling“
Dr. Jörn Oprzynski CTO der Siemens Process Industries & Drives Division joern.oprzynski@siemens.com Redaktion atp magazin
Prof. Dr. Mike Barth, Chefredakteur Science atp magazin
Aufruf zur Beitragseinreichung Thema: Robotik und Digitaler Zwilling
Einreichungsfrist: 31.01.2019
Kontakt: mike.barth@hs-pforzheim.de

atp weekly

Der Newsletter der Branche

Ihr kostenfreier E-Mail-Newsletter für alle Belange der Automatiserung.

Das könnte Sie auch interessieren:

Call for Papers: Industrial Edge vs. Industrial Cloud
Call for Papers: Resiliente Automatisierungssysteme
Call for Papers: Zirkuläre Wertschöpfung

Sie möchten das atp magazin testen

Bestellen Sie Ihr kostenloses Probeheft

Überzeugen Sie sich selbst: Gerne senden wir Ihnen das atp magazin kostenlos und unverbindlich zur Probe!

Finance Illustration 03