Generic filters
Exact matches only
Search in title
Search in excerpt
Search in content

Umfrage: Wie sieht die Zukunft der Simulation aus?

Kategorie:
Thema:
Autor: Jonas Völker

Umfrage: Wie sieht die Zukunft der Simulation aus?

Die Umfrage ist eine Weiterführung der 2014 durchgeführten Umfrage über die Nutzung von Simulation in Lebenszyklen einer Prozessanlage. Die Umfrage betrachtet die aktuelle und zukünftige Nutzung von Simulation in der Prozess-, Hybrid-, und der diskreten Industrie.
Dabei schneidet sie in diesem Rahmen auch Themen wie den Digitalen Zwilling, die Nutzung von Virtual Reality, AI und die unterschiedliche Nutzung von Simulation in Wirtschaft und Forschung an.
Es kostet Sie ungefähr 15 bis 20 Minuten, um die Umfrage zu beantworten. Sie ist bis zum 15. Juli verfügbar und wird anschließend ausgewertet. Alle erhobenen Daten werden absolut anonym behandelt.

Wertvoller Beitrag zur Weiterentwicklung der Simulation

Die Teilnahme an der Umfrage leistet einen wertvollen Beitrag zur Weiterentwicklung von Simulation. Direkt nach der Beantwortung der Umfrage stehen die Ergebnisse der Umfrage von 2014 zum Download zur Verfügung. Zudem erhalten die Teilnehmer die Ergebnisse der aktuellen Umfrage nach deren Auswertung.
Das atp magazin ruft Sie auf, sich an der Umfrage zu beteiligen. Wir sind gespannt auf die Ergebnisse und werden darüber berichten. Zur Umfrage

atp magazin - Unsere Themen

Bleiben Sie auf dem aktuellen Stand der Technik  in
diesen Bereichen der Automatisierungstechnik:

atp weekly

Der Newsletter der Branche

Ihr kostenfreier E-Mail-Newsletter für alle Belange der Automatiserung.

Das könnte Sie auch interessieren:

Call for Students: Student Presentations auf der Automation 2021
Digital Twin: Einsatz in industrieller Software-Infrastruktur
Produktion: IoT-Lösungen als Effizienztreiber

Sie möchten das atp magazin testen

Bestellen Sie Ihr kostenloses Probeheft

Überzeugen Sie sich selbst: Gerne senden wir Ihnen das atp magazin kostenlos und unverbindlich zur Probe!

Finance Illustration 03