Suche...
Generic filters
Exact matches only
Search in title
Search in excerpt
Search in content

Vom Entwurf bis zur Nutzung: komplexe Automatisierungssysteme im Fokus

Kategorie:
Autor: Jonas Völker

Vom Entwurf bis zur Nutzung: komplexe Automatisierungssysteme im Fokus

Magdeburg | Dank Initiativen wie Industrie 4.0 sind komplexe Automatisierungssysteme und deren Entwurf nach wie vor aktuelle. Die alle zwei Jahre stattfindende EKA greift das Thema auf, so auch in diesem Jahr. Das Institut für Automation und Kommunikation (Ifak) und das Institut für Automatisierungstechnik der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg planen die Veranstaltung für den 14. und 15. Mai 2014.

Bei der EKA 2014 soll der Brückenschlag zwischen Theorie und Praxis gelingen. (Bild: Ifak/O.-v.-G.-Universität Magdeburg) Bei der EKA 2014 soll der Brückenschlag zwischen Theorie und Praxis gelingen. (Bild: Ifak/O.-v.-G.-Universität Magdeburg)

Langjährige Schwerpunkte der Fachtagung sind Beschreibungsmittel, Methoden und Werkzeuge für den Entwurf komplexer Automatisierungssysteme. Ein Brückenschlag zwischen theoretischen Erkenntnissen und deren praktischer Nutzung ist ein Anliegen der Veranstalter. Als deutschsprachige Tagung mit wissenschaftlichem Anspruch beleuchtet die EKA den Entwurf komplexer Automatisierungssysteme in der Breite der eingesetzten Methoden und der Vielfalt der Anwendungsgebiete.
Alle vom Programmkomitee als Vortrag oder Poster ausgewählten Beiträge erscheinen als Langfassung in einem Tagungsband. Die Tagungsleitung haben Prof. Dr. Jumar (Ifak Magdeburg) und Prof. Dr. Diedrich (Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg). ifak.eu/eka2014

atp weekly

Der Newsletter der Branche

Ihr kostenfreier E-Mail-Newsletter für alle Belange der Automatiserung.

Das könnte Sie auch interessieren:

Bitkom zur Regierungsbildung: Digitalisierung darf keine Verhandlungsmasse sein
Industrie 4.0: Bildungsangebot mit neuen Lehrgängen
NOA: Neues Buch stellt das Konzept und Praxisbeispiele vor

Sie möchten das atp magazin testen

Bestellen Sie Ihr kostenloses Probeheft

Überzeugen Sie sich selbst: Gerne senden wir Ihnen das atp magazin kostenlos und unverbindlich zur Probe!

Finance Illustration 03