Suche...
Generic filters
Exact matches only
Search in title
Search in excerpt
Search in content

VDE gegen Kürzungen im IKT-Sektor

Kategorie:
Autor: Jonas Völker

VDE gegen Kürzungen im IKT-Sektor

Frankfurt am Main | Dem Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik (VDE) zufolge droht Europa auf dem globalen Markt für Informations- und Kommunikationstechnik (IKT) Boden zu verlieren. Vor allem Brasilien, Russland, Indien und China (Bric-Länder) investierten verstärkt in den Aufbau einer eigenen IKT-Industrie. Der VDE sieht die EU in der Pflicht, ein günstiges Investitionsklima für den notwendigen Auf- und Ausbau von IKT-Technologien und –Systemen zu schaffen. Der Verband hat zu diesem Thema ein Positionspapier verfasst. Der VDE empfiehlt darin, mit Blick auf die Verhandlungen über das 8. EU-Forschungsprogramm „Horizon 2020“, die Höhe der Forschungsfinanzierung für IKT nicht zu kürzen.
Das VDE-Positionspapier „The Importance of ICT in Horizon 2020“, das sich in erster Linie an die EU-Kommission richtet, ist kostenlos verfügbar unter www.vde.com/importance-of-ict. vde.com

atp weekly

Der Newsletter der Branche

Ihr kostenfreier E-Mail-Newsletter für alle Belange der Automatiserung.

Das könnte Sie auch interessieren:

Bitkom zur Regierungsbildung: Digitalisierung darf keine Verhandlungsmasse sein
Industrie 4.0: Bildungsangebot mit neuen Lehrgängen
NOA: Neues Buch stellt das Konzept und Praxisbeispiele vor

Sie möchten das atp magazin testen

Bestellen Sie Ihr kostenloses Probeheft

Überzeugen Sie sich selbst: Gerne senden wir Ihnen das atp magazin kostenlos und unverbindlich zur Probe!

Finance Illustration 03