Suche...
Generic filters
Exact matches only
Search in title
Search in excerpt
Search in content

Neuer Roboter: Konstruiert für universelle Aufgaben

Kategorie:
Autor: Jonas Völker

Neuer Roboter: Konstruiert für universelle Aufgaben

Mit dem MOTOMAN MPX3500 stellt der Roboterspezialist Yaskawa einen schnellen, flexiblen und vielseitigen Lackierroboter vor.

Der MOTOMAN MPX3500 bietet dank der hohen Tragkraft des hohlen Handgelenks von 15 kg die Möglichkeit, eine große Bandbreite von Rotationsbestäubern anzubringen. Der MOTOMAN MPX3500 bietet dank der hohen Tragkraft des hohlen Handgelenks von 15 kg die Möglichkeit, eine große Bandbreite von Rotationsbestäubern anzubringen.

Die Neuentwicklung zeichnet sich durch kompaktes Design, einen großen Arbeitsbereich, hohe Tragkraft und Verfügbarkeit sowie die einfache Programmierung und Installation aus. Damit eignet er sich für eine Vielzahl von Beschichtungsaufgaben von Stoßstangen über Baumaschinen bis hin zu vielen anderen Werkstücken. Insbesondere beim Einsatz in der Automobilindustrie bietet der MPX3500 weitreichende Vorteile.
Schnelle Farbwechsel, hohe Flexibilität und Qualitätsansprüche: Das sind die Herausforderungen, denen moderne Lackierroboter begegnen müssen. Vor allem in der Automobilindustrie müssen steigende Variationsmöglichkeiten bei möglichst niedrigen Stückkosten realisiert werden. Mit dem neu entwickelten MOTOMAN MPX3500 hat Yaskawa darauf reagiert.
Kurze Programmierzeiten
Der Sechsachser bietet dank der hohen Tragkraft des hohlen Handgelenks von 15 kg die Möglichkeit, eine große Bandbreite von Rotationszerstäubern anzubringen. Ob Autokarosserie oder Anbauteile: So ist das effiziente Lackieren mit mehreren Farben problemlos möglich. Dabei eignet sich
der MOTOMAN MPX3500 aufgrund seines großen Arbeitsbereichs von 3.500 mm bei wandmontierter Ausführung besonders für den Einsatz in großen Zellen. Um die Programmierzeiten hier möglichst kurz zu halten, können die Bewegungsdaten von einem weiteren Roboter einfach auf der gegenüberliegenden Seite der Lackierstraße gespiegelt werden.
Die spezielle Konstruktion der L-Achse ermöglicht die Installation des Manipulators ohne seitlichen Versatz. Er liegt somit näher am Werkstück, wodurch wertvoller Platz eingespart wird. Die interne Kabel- und Schlauchführung verhindert mögliche Störkonturen.
Der hochflexible Lackierroboter MOTOMAN MPX3500 garantiert eine hohe Verfügbarkeit sowie einfache Programmierung und Installation. Gesteuert wird er mit der Hochleistungssteuerung DX200, die eine hohe Bewegungsqualität garantiert. Die High-Performance-Steuerung ist optional mit der Funktionalen Sicherheitssteuerung (FSU) für verbesserte Sicherheitsfunktionen erhältlich.

atp weekly

Der Newsletter der Branche

Ihr kostenfreier E-Mail-Newsletter für alle Belange der Automatiserung.

Das könnte Sie auch interessieren:

Bitkom zur Regierungsbildung: Digitalisierung darf keine Verhandlungsmasse sein
Industrie 4.0: Bildungsangebot mit neuen Lehrgängen
NOA: Neues Buch stellt das Konzept und Praxisbeispiele vor

Sie möchten das atp magazin testen

Bestellen Sie Ihr kostenloses Probeheft

Überzeugen Sie sich selbst: Gerne senden wir Ihnen das atp magazin kostenlos und unverbindlich zur Probe!

Finance Illustration 03