Suche...
Generic filters
Exact matches only
Search in title
Search in excerpt
Search in content

Neue Leistungsklasse der Optosensorik

Kategorie:
Autor: Jonas Völker

Neue Leistungsklasse der Optosensorik

Frankfurt/Main | Baumer stellt im Bereich der Optosensorik die neue Serie O500 vor. Auf der SPS/IPC/DRIVES präsentiert der Hersteller einen Lichttaster mit Hintergrundausblendung, eine Lichtschranke ohne Reflektor und eine Reflex-Lichtschranke auch für spiegelnde Oberflächen.Die Sensoren des OneBox-Designs besitzen innerhalb der Serien bei allen Sensorprinzipien und -technologien die gleichen kompakten Abmessungen, Durchgangsbohrungen und Bedienelemente. Gleiches gilt für qTarget, bei dem der Lichtstrahl des Sensors per Design auf die Befestigungslöcher ausgerichtet ist und damit den Justageaufwand auf ein Minimum reduziert. Beides bringt mehr Flexibilität für den Maschinen- und Anlagenbauer bereits in der Planungsphase, da Sensorprinzip und Lichtquelle erst zu einem späteren Zeitpunkt festgelegt werden können. Außerdem führt der Anbieter mit dem qTeach ein neues, komfortables und verschleißfreies Teach-Verfahren ein. Zum Einlernen der O500 Sensoren genügt eine Berührung mit einem beliebigen ferromagnetischen Werkzeug, etwa einem Schraubenzieher. Eine blaue LED führt durch den einfachen Teach-Ablauf.

atp weekly

Der Newsletter der Branche

Ihr kostenfreier E-Mail-Newsletter für alle Belange der Automatiserung.

Das könnte Sie auch interessieren:

Bitkom zur Regierungsbildung: Digitalisierung darf keine Verhandlungsmasse sein
Industrie 4.0: Bildungsangebot mit neuen Lehrgängen
NOA: Neues Buch stellt das Konzept und Praxisbeispiele vor

Sie möchten das atp magazin testen

Bestellen Sie Ihr kostenloses Probeheft

Überzeugen Sie sich selbst: Gerne senden wir Ihnen das atp magazin kostenlos und unverbindlich zur Probe!

Finance Illustration 03