Suche...
Generic filters
Exact matches only
Search in title
Search in excerpt
Search in content

Messfühler und Kompaktsensoren mit Einschraub-Adapter

Kategorie:
Autor: Jonas Völker

Messfühler und Kompaktsensoren mit Einschraub-Adapter

Gettorf | Die Firma EGE hat für ihre Messfühler und Kompaktsensoren der Serien ST 418, SNS und SCS zur Strömungsüberwachung neue Einschraub-Adapter entwickelt.

Die neuen Adapter von EGE lassen sich einschrauben und frei ausrichten. Bild: EGE Die neuen Adapter von EGE lassen sich einschrauben und frei ausrichten. Bild: EGE

Um die Geräte anzuschließen, müssen Nutzer den Adapter in ein T-Stück oder eine Schweißmuffe einschrauben und anschließend den Sensor mit einer Überwurfmutter im Adapter fixieren. Laut Hersteller dichtet die Verbindung zuverlässig bis 100 bar. Für den Einschraubadapter sind verschiedene Ausführungen verfügbar. Standardmäßig liefert EGE die Adapter mit G1/2 bzw. G1/4-Gewinde. Die nach dem thermodynamischen Prinzip arbeitenden Sensoren eignen sich für die Strömungsüberwachung flüssiger Medien bis 300 cm/s. ege-elektronik.com

atp weekly

Der Newsletter der Branche

Ihr kostenfreier E-Mail-Newsletter für alle Belange der Automatiserung.

Das könnte Sie auch interessieren:

Bitkom zur Regierungsbildung: Digitalisierung darf keine Verhandlungsmasse sein
Industrie 4.0: Bildungsangebot mit neuen Lehrgängen
NOA: Neues Buch stellt das Konzept und Praxisbeispiele vor

Sie möchten das atp magazin testen

Bestellen Sie Ihr kostenloses Probeheft

Überzeugen Sie sich selbst: Gerne senden wir Ihnen das atp magazin kostenlos und unverbindlich zur Probe!

Finance Illustration 03