Suche...
Generic filters
Exact matches only
Search in title
Search in excerpt
Search in content

Mehrkanalige Geräteschutzschalter-Boards von Phoenix Contact

Kategorie:
Autor: Jonas Völker

Mehrkanalige Geräteschutzschalter-Boards von Phoenix Contact

Blomberg | Die neuen mehrkanaligen Geräteschutzschalter-Boards von Phoenix Contact sind mit vier, acht und zwölf Kanälen erhältlich. Durch die individuelle Bestückung mit thermomagnetischen oder elektronischen Schutzschaltern sind die Boards vielfältig einsetzbar.

Die Geräteschutzschalter-Boards können individuell bestückt werden. Bild: Phoenix Contact Die Geräteschutzschalter-Boards können individuell bestückt werden. Bild: Phoenix Contact

Sie sind insbesondere für den Maschinenbau und die Steuerungs- und Prozesstechnik geeignet. Aufgrund der zentralen Potenzialverteilung lassen sich pro Kanal bis zu vier Verbraucher absichern.
Dadurch reduziert sich der Installationsaufwand, gleichzeitig ergibt sich eine Platzersparnis im Vergleich zu herkömmlichen Installationen. Die Boards bieten neben der individuellen Absicherung die Möglichkeit, sicherheitsgerichtete Relaiskontakte einzuschleifen.
So werden die betreffenden Stromkreise verdrahtungsfreundlich in das Sicherheitskonzept integriert. Gleichzeitig sind damit die Schaltkontakte der Freigabestrompfade vorschriftsmäßig geschützt. Aufgrund der hohen Stromtragfähigkeit kann die Einspeisung mit bis zu 60 A erfolgen.
www.phoenixcontact.com
 

atp weekly

Der Newsletter der Branche

Ihr kostenfreier E-Mail-Newsletter für alle Belange der Automatiserung.

Das könnte Sie auch interessieren:

Bitkom zur Regierungsbildung: Digitalisierung darf keine Verhandlungsmasse sein
Industrie 4.0: Bildungsangebot mit neuen Lehrgängen
NOA: Neues Buch stellt das Konzept und Praxisbeispiele vor

Sie möchten das atp magazin testen

Bestellen Sie Ihr kostenloses Probeheft

Überzeugen Sie sich selbst: Gerne senden wir Ihnen das atp magazin kostenlos und unverbindlich zur Probe!

Finance Illustration 03