Suche...
Generic filters
Exact matches only
Search in title
Search in excerpt
Search in content

Kampf der Maschinen

Kategorie:
Autor: Jonas Völker

Kampf der Maschinen

Erlangen | Eine Woche nach dem Fußball-WM-Finale wird in Brasilien erneut gekickt. Vom 19. bis 20. Juli 2014 treten dann aber nicht Menschen, sondern Roboter gegeneinander an. Konstruiert, programmiert und trainiert werden sie von Studenten aus der ganzen Welt.

Müssen Ihre Treffsicherheit beim RoboCup 2014 in Brasilien beweisen: die Fußballroboter des Robotics Erlangen. (Bild: Robotics Erlangen e. V.) Müssen Ihre Treffsicherheit beim RoboCup 2014 in Brasilien beweisen: die Fußballroboter des Robotics Erlangen. (Bild: Robotics Erlangen e. V.)

Für die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) kämpft zum Beispiel das Team des Robotics Erlangen e. V. beim RoboCup um den Weltmeistertitel.
Die Spieler beim Roboterfußball sind ungefähr so groß wie ein Fußball und auch sonst ist alles eine Nummer kleiner als bei einem richtigen Fußballspiel: Ein Match dauert 20 Minuten – pro Halbzeit also 10 Minuten, für jedes Team stehen sechs Spieler auf dem Platz, gespielt wird mit einem Golfball.
Die Idee des RoboCup ist es, durch internationalen, freundschaftlichen Wettbewerb, die Roboterforschung und die Entwicklung künstlicher Intelligenz voranzutreiben. robocup2014.org robotics-erlangen.de

atp weekly

Der Newsletter der Branche

Ihr kostenfreier E-Mail-Newsletter für alle Belange der Automatiserung.

Das könnte Sie auch interessieren:

Bitkom zur Regierungsbildung: Digitalisierung darf keine Verhandlungsmasse sein
Industrie 4.0: Bildungsangebot mit neuen Lehrgängen
NOA: Neues Buch stellt das Konzept und Praxisbeispiele vor

Sie möchten das atp magazin testen

Bestellen Sie Ihr kostenloses Probeheft

Überzeugen Sie sich selbst: Gerne senden wir Ihnen das atp magazin kostenlos und unverbindlich zur Probe!

Finance Illustration 03