Suche...
Generic filters
Exact matches only
Search in title
Search in excerpt
Search in content

ISRA VISION AG erhält Innovationspreis der deutschen Wirtschaft 2015

Kategorie:
Autor: Jonas Völker

ISRA VISION AG erhält Innovationspreis der deutschen Wirtschaft 2015

Darmstadt | Die innovative 3D Machine Vision Produktfamilie für Roboterautomatisierung „Plug & Automate“ erzielte den ersten Platz beim Innovationspreis der deutschen Wirtschaft 2015 in der Kategorie „mittelständische Unternehmen“.

Innovationspreis der deutschen Wirtschaft 2015 für für Roboterautomatisierung „Plug & Automate“. Bild: FRANKFURT BUSINESS MEDIA GmbH Innovationspreis der deutschen Wirtschaft 2015 für für Roboterautomatisierung „Plug & Automate“. Bild: FRANKFURT BUSINESS MEDIA GmbH

Die ISRA VISION AG (ISIN DE 0005488100), eines der globalen Top-Unternehmen für die industrielle Bildverarbeitung (Machine Vision) sowie weltweit führend in der Oberflächeninspektion von Bahnmaterialien und in 3D Machine Vision Anwendungen, wurde in der Kategorie „mittelständische Unternehmen“ mit dem ersten Platz des deutschen Innovationspreises 2015 ausgezeichnet. Der Preis steht unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Bildung und Forschung sowie des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie und wurde ISRA für die innovative 3D Sensorproduktfamilie „Plug & Automate“, die in der dreidimensionalen Roboterautomatisierung zum Einsatz kommt, verliehen. Die Auszeichnung berücksichtigt neben der Innovationshöhe auch die Marktchancen, die Wirtschaftlichkeit, das Innovationsmanagement und die Nachhaltigkeit des Unternehmenskonzepts.
Anlässlich der Verleihung des Preises am 21. März 2015 in Frankfurt sagte Gründer und Vorstandsvorsitzende der ISRA VISON AG, Enis Ersü: „Der Innovationspreis ist der großartige Verdienst des ISRA Teams und erfüllt alle Mitarbeiter mit Stolz. Er ist eine besondere Anerkennung für unsere Arbeit der letzten 30 Jahre in der industriellen Bildverarbeitung – in einem der dynamischsten Wachstumsmärkte unserer Zeit.“ Weiter unterstrich Ersü die strategische Wichtigkeit von Innovationen, insbesondere für die Bundesrepublik. Er appellierte an die Politik, Innovationen als nachhaltige Wachstumstreiber weiter intensiv zu fördern und damit die Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Wirtschaft zu stärken und durch technologischen Vorsprung den Standort Deutsch land nicht nur zu sichern sondern auszubauen.
Die 3D Sensorproduktfamilie „Plug & Automate“ für die Roboterautomatisierung verkörpert einen innovativen Produktansatz, indem sie für die Industrie die Automatisierung der Produktionsprozesse effizienter macht und gleichzeitig maximale Flexibilität bietet. Das Produktportfolio integriert wichtige technologische Alleinstellungsmerkmale; insbesondere ist keinerlei Expertenwissen mehr bei der Integration und Benutzung notwendig. Anwender können mit dieser innovativen Technologie ihre Produktion schnell und einfach selbst automatisieren.

atp weekly

Der Newsletter der Branche

Ihr kostenfreier E-Mail-Newsletter für alle Belange der Automatiserung.

Das könnte Sie auch interessieren:

Bitkom zur Regierungsbildung: Digitalisierung darf keine Verhandlungsmasse sein
Industrie 4.0: Bildungsangebot mit neuen Lehrgängen
NOA: Neues Buch stellt das Konzept und Praxisbeispiele vor

Sie möchten das atp magazin testen

Bestellen Sie Ihr kostenloses Probeheft

Überzeugen Sie sich selbst: Gerne senden wir Ihnen das atp magazin kostenlos und unverbindlich zur Probe!

Finance Illustration 03