Suche...
Generic filters
Exact matches only
Search in title
Search in excerpt
Search in content

Führungswechsel bei Phoenix Contact

Kategorie:
Autor: Jonas Völker

Führungswechsel bei Phoenix Contact

Blomberg | Frank Stührenberg wird ab 1. Januar 2015 neuer Vorsitzender der Geschäftsführung bei der Phoenix Contact GmbH & Co KG. Er übernimmt Amt und Aufgaben, die bisher Klaus Eisert als geschäftsführender Gesellschafter innehatte.

Frank Stührenberg löst zum Jahreswechsel Klaus Eisert als Vorsitzenden der Geschäftsführung von Phoenix Contact ab. Bild: Phoenix Contact Frank Stührenberg löst zum Jahreswechsel Klaus Eisert als Vorsitzenden der Geschäftsführung von Phoenix Contact ab. Bild: Phoenix Contact

Zuvor verantwortete Stührenberg als Geschäftsführer den Vertrieb. Er behält seine Zuständigkeit für diesen Geschäftsbereich weiterhin bei. Auch die Zuständigkeiten der vier anderen Geschäftsführer bleiben bestehen.
Klaus Eisert, der seit 2006 keinem Geschäftsbereich mehr vorstand, bleibt dem Unternehmen weiterhin erhalten.
Jetzt gilt sein Augenmerk der Bildung eines Beirats, der sich aus Gesellschaftern sowie externen Personen zusammensetzt. Dieser Beirat wird zukünftig das Bindeglied zwischen der angestellten Geschäftsführung sowie den Familien-Gesellschaftern darstellen.
Dipl.-Kfm. Frank Stührenberg, Jahrgang 1963, studierte Wirtschaftswissenschaften mit Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik an der Universität Paderborn. Er ist seit 1992 bei Phoenix Contact tätig.
2001 wurde er Mitglied der Geschäftsleitung und 2005 gemeinsam mit den vier Geschäftsführern, die auch heute noch diese Funktionen innehaben, in die Geschäftsführung berufen.
„Wir verstehen das als Zeichen für Kontinuität, Zukunft und Wachstum von Phoenix Contact. Es ist ein organisatorischer Schritt, der an der erfolgreichen Zusammenarbeit in der Führung des Hauses nichts Grundsätzliches verändert. Seit mehr als zehn Jahren hat dieses Gremium die Entwicklung und Strategie des Unternehmens bestimmt“, so Klaus Eisert.
Dipl.-Ing. Klaus Eisert trat 1961 nach Abschluss seines Studiums der Elektrotechnik an der TH Karlsruhe in das Unternehmen ein, das sein Vater Josef Eisert seit dem Tod des Firmengründers Hugo Knümann im Jahr 1953 leitete.
Zunächst für Produktentwicklung und vertriebliches Marketing zuständig, übernahm Klaus Eisert 1975 die technische Geschäftsführung und leitete das Unternehmen als geschäftsführender Gesellschafter.
www.phoenixcontact.com
 

atp weekly

Der Newsletter der Branche

Ihr kostenfreier E-Mail-Newsletter für alle Belange der Automatiserung.

Das könnte Sie auch interessieren:

Bitkom zur Regierungsbildung: Digitalisierung darf keine Verhandlungsmasse sein
Industrie 4.0: Bildungsangebot mit neuen Lehrgängen
NOA: Neues Buch stellt das Konzept und Praxisbeispiele vor

Sie möchten das atp magazin testen

Bestellen Sie Ihr kostenloses Probeheft

Überzeugen Sie sich selbst: Gerne senden wir Ihnen das atp magazin kostenlos und unverbindlich zur Probe!

Finance Illustration 03
Datenschutz
atpinfo.de, Inhaber: Vulkan-Verlag GmbH (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
atpinfo.de, Inhaber: Vulkan-Verlag GmbH (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: