Suche...
Generic filters
Exact matches only
Search in title
Search in excerpt
Search in content

Eon: Konventionelle und Erneuerbare Energien in einer Sparte

Kategorie:
Autor: Jonas Völker

Eon: Konventionelle und Erneuerbare Energien in einer Sparte

Düsseldorf | Der Energiekonzern Eon plant zwei Sparten mit insgesamt 9 000 Mitarbeitern zusammenzulegen, das berichtet das Handelsblatt. „Wir wollen die konventionelle Stromerzeugung mit den Erneuerbaren Energien zusammenlegen“, sagte Mike Winkel, Vorstand für Erzeugung und Personal, in einem Gespräch mit der Rheinischen Post.
Einen konkreten Zeitplan für die Maßnahme gebe es noch nicht, schreibt das Handelsblatt und beruft sich auf einen Eon-Sprecher. Der Plan habe nicht zum Ziel, Stellen abzubauen, solle jedoch Kosten sparen, so der Sprecher des Konzerns. handelsblatt.de

atp weekly

Der Newsletter der Branche

Ihr kostenfreier E-Mail-Newsletter für alle Belange der Automatiserung.

Das könnte Sie auch interessieren:

Bitkom zur Regierungsbildung: Digitalisierung darf keine Verhandlungsmasse sein
Industrie 4.0: Bildungsangebot mit neuen Lehrgängen
NOA: Neues Buch stellt das Konzept und Praxisbeispiele vor

Sie möchten das atp magazin testen

Bestellen Sie Ihr kostenloses Probeheft

Überzeugen Sie sich selbst: Gerne senden wir Ihnen das atp magazin kostenlos und unverbindlich zur Probe!

Finance Illustration 03