Suche...
Generic filters
Exact matches only
Search in title
Search in excerpt
Search in content

Automatisierungsvereinigung Ifac ehrt Professor Klaus Schilling mit Outstanding Service Award

Kategorie:
Autor: Jonas Völker

Automatisierungsvereinigung Ifac ehrt Professor Klaus Schilling mit Outstanding Service Award

Würzburg/Kapstadt | Für sein großes Engagement für die International Federation on Automatic Control (Ifac) wurde Klaus Schilling von der Fachvereinigung ausgezeichnet. Der Würzburger Professor erhielt den Ifac Outstanding Service Award beim Ifac-Weltkongress, der Ende August mit mehr als 2000 Teilnehmern in Südafrika stattfand.

Auszeichnung in Kapstadt: IFAC-Präsident Ian Craig ehrt Klaus Schilling (links) in Kapstadt mit dem Ifac Outstanding Service Award. Foto: Ifac Auszeichnung in Kapstadt: IFAC-Präsident Ian Craig ehrt Klaus Schilling (links) in Kapstadt mit dem Ifac Outstanding Service Award.
Foto: Ifac

IFAC-Präsident Professor Ian Craig überreichte die Auszeichnung.
Schilling, Inhaber des Lehrstuhls für Informatik VII (Robotik und Telematik) an der Uni Würzburg, führte mit seinem Team unter anderem sehr erfolgreich zwei internationale Ifac-Konferenzen durch. Auch saß er den Ifac Technical Committees für Aerospace und Telematics vor.
Die Ifac-Zeitschrift „Control Engineering Practice“ unterstützte er lange als Associate Editor.
Seit 2014 trägt Schilling als Ifac-Koordinator die Verantwortung für den gesamten Bereich „Computer & Control“.
Dazu zählen Software- als auch Hardware-Systeme sowie Telematikmethoden für die Automatisierung, und er reicht von Mikroprozessoren bis zu Systemen der Künstlichen Intelligenz.
Die Ifac gilt als führende weltweite Fachvereinigung für die Automatisierungs- und Regelungstechnik. Ihre Tätigkeitsfelder umfassen die Theorie-Grundlagen und ein sehr breites Spektrum von Anwendungsfeldern der Automatisierungswissenschaften.
www.uni-wuerzburg.de

atp weekly

Der Newsletter der Branche

Ihr kostenfreier E-Mail-Newsletter für alle Belange der Automatiserung.

Das könnte Sie auch interessieren:

Bitkom zur Regierungsbildung: Digitalisierung darf keine Verhandlungsmasse sein
Industrie 4.0: Bildungsangebot mit neuen Lehrgängen
NOA: Neues Buch stellt das Konzept und Praxisbeispiele vor

Sie möchten das atp magazin testen

Bestellen Sie Ihr kostenloses Probeheft

Überzeugen Sie sich selbst: Gerne senden wir Ihnen das atp magazin kostenlos und unverbindlich zur Probe!

Finance Illustration 03