Suche...
Generic filters
Exact matches only
Search in title
Search in excerpt
Search in content

atp award 2021: Feierliche Preisverleihung auf der AUTOMATION 2022

Kategorien: |
Thema:
Autor: Jonas Völker

atp award 2021: Feierliche Preisverleihung auf der AUTOMATION 2022
Stellvertretend für Ihre Autorenteams nahmen Rainer Drath (2.v.l.), Andreas Berlet (3.v.l.), Thorben Wintermeyer-Kallen (3.v.r.) und Dirk Abel (2.v.r.) den atp award 2021 entgegen.

In altbewährter Tradition hat die Redaktion des atp magazins und der Vulkan Verlag die besten wissenschaftlichen Beiträge des atp magazins von jungen Autor:innen mit dem atp award 2021 ausgezeichnet. Erstmals seit 2019 konnte der atp award nach zwei pandemiebedingten Online-Kongressen wieder in Präsenz in Baden-Baden am ersten Kongresstag der AUTOMATION vergeben werden.

Die Entscheidung in den Kategorien Industrie und Hochschule fiel zugunsten der Beiträge von Sebastian Dickler, Thorben Wintermeyer-Kallen, Thomas Konrad und Andreas Berlet, die damit die besten Nachwuchswissenschaftler unter 35 Jahren sind, die im vergangenen Jahr im atp magazin veröffentlicht wurden. Zusammen mit ihren Co-Autoren wurden sie für ihre herausragenden wissenschaftlichen Beiträge des Jahres 2021 mit dem atp award 2021 ausgezeichnet.

Kategorie Industrie

In der Kategorie Industrie entschied sich die Jury für den Beitrag „Effiziente Navigation durch die Topologie industrieller Prozessanlagen“ von Andreas Berlet, Julius Rückert, Heiko Koziolek, Rainer Drath, Mike Barth. Der Beitrag aus dem atp magazin 10/2021 beschreibt die TopNav-Methode für eine effiziente Navigation durch Anlagentopologiemodelle sowie deren Analyse. Die Methode unterstützt die systematische Suche nach Elementen und Pfaden in Topologiemodellen und die Einspeisung der Ergebnisse in Analysewerkzeuge. In einer Anwenderstudie wurde eine bis zu 90%-Zeitersparnis gegenüber der manuellen R&I-Analyse bei gleichzeitig deutlicher Fehlerreduzierung festgestellt.

Zum Hauptbeitrag

Kategorie Hochschule

Der beste Hochschulbeitrag stammt in diesem Jahr von Sebastian Dickler, Thorben Wintermeyer-Kallen, Thomas Konrad und Dirk Abel. In ihrem Beitrag „Windenergieanlagen-Regelung – Ein Modell für die Zukunft“ im atp magazin 5/2021 diskutiert die grundlegenden Herausforderungen der Windenergieanlagen-Regelung sowie die dazu genutzten Konzepte konventioneller und modellbasierter prädiktiver Regelungen.  Potenziale zur systematischen Umsetzung modellbasierter Regelungsverfahren und deren Stärken für die regelungstechnische Praxis von Windenergieanlagen runden diese Übersicht ab.

Zum Hauptbeitrag

Die atp-Redaktion gratuliert allen Gewinnern des atp award 2021 und wünscht Ihnen für Ihre berufliche Zukunft weiterhin viel Erfolg.

atp magazin - Unsere Themen

Bleiben Sie auf dem aktuellen Stand der Technik  in
diesen Bereichen der Automatisierungstechnik:

atp weekly

Der Newsletter der Branche

Ihr kostenfreier E-Mail-Newsletter für alle Belange der Automatiserung.

Das könnte Sie auch interessieren:

Dr. Markus Steilemann ist neuer VCI-Präsident
VDI hat Arnold-Eucken-Preis 2022 vergeben
VCI macht Statement zur Energiekrise

Sie möchten das atp magazin testen

Bestellen Sie Ihr kostenloses Probeheft

Überzeugen Sie sich selbst: Gerne senden wir Ihnen das atp magazin kostenlos und unverbindlich zur Probe!

Finance Illustration 03